Songtexte.com Drucklogo

Imagine Songtext Übersetzung

Stell Dir vor, es gibt den Himmel nicht,
Es ist ganz einfach, wenn du's nur versuchst.
Keine Hölle unter uns,
Über uns nur Himmel.

Stell dir all die Menschen vor
Leben nur für den Tag.

Stell Dir vor, es gibt keine Länder,
Das fällt einem überhaupt nicht schwer.
Nichts wofür man töten oder sterben würde
und auch keine Religionen.

Stell Dir vor, all die Leute
leben ihr Leben in Frieden.

Du wirst vielleicht sagen, ich sei ein Träumer,
Aber, ich bin nicht der einzige!
Und ich hoffe, eines Tages wirst auch Du einer von uns sein,
Und die ganze Welt wird eins sein.

Stell Dir vor, keinen Besitz zu haben !
Ich frage mich, ob Du das kannst.
Keinen Grund für Habgier oder Hunger,
Eine Bruderschaft der Menschen.

Stell Dir vor, all die Menschen,
Sie teilen sich die Welt, einfach so!

Du wirst vielleicht sagen, ich sei ein Träumer,
Aber, ich bin nicht der einzige!
Und ich hoffe, eines Tages wirst auch Du einer von uns sein,
Und die ganze Welt wird eins sein.

Zum Original Songtext von Imagine
Songtext lizenziert von musiXmatch
zuletzt bearbeitet von dujen95
am 30. Juli 2011, 21:20

Übersetzung kommentieren

12. November 2013, 9:09

ihr mich auch ??????????????????????????????????????

anSylvio
23. September 2012, 20:47

Sylvio,

Gott hat uns, dich nicht schwach gemacht. Er stellt uns vor großen Aufgaben weil wir, du so stark sind. Und Gott würde uns nicht vor eine Aufgabe stellen, die wir, du nicht in der Lage wären zu bestehen. Alleine wirst du es jedoch nicht bestehen, insofern verstehe ich dein Kommentar.. vertraue auf Gott, vertraue auf seine Führung. Nimm die Hand die uns, dir gericht wird.. zufassen müssen wir, du aber selbst

Ich...
27. August 2012, 0:00

Ein wundervolles Lied von einem wundervollen Menschen. *__*

colin
22. Juni 2012, 19:49

ein song für die Ewigkeit

blala
25. Mai 2012, 9:30

ihr seid alle hässlich

Sylvio
21. Mai 2012, 13:35

John Lennon hat das Selbe verkündet wie Jesus: Liebe und Frieden. Doch die Menschheit ist zu schwach, um das zu leben. Warum hat uns Gott so schwach gemacht? Ist da etwa gar kein Gott? Wir können nichts dafür, dass wir so sind wie wir sind. Jeder tut was er kann. Aber wir haben die Konsequenten unseres Tuns zu tragen. Ist das gerecht?

:****
18. Mai 2012, 8:38

ich finde das lied wunderschön und welche die sowas schreiben wie ''opfer'' haben den sinn und zweck einfach nicht verstanden.
Schade dass john lennon schon tot ist,weil ich find ihn echt toll <3 :'(

ringo
13. Januar 2012, 5:41

Das war Johns Botschaft,Frieden für alle.

schester
20. Oktober 2011, 12:51

so schönes lied,

leider hat es die menschheit immernoch nicht verstanden, das macht micht traurig...

Aeri6s
16. Oktober 2011, 23:35

Wie kann man nur unter so einem leid sowas schreiben, Peinlich einfach nur peinlich.

Karo<3
12. Oktober 2011, 22:41

@der letzte Beitrag
Wenn einer ein "Opfer" ist, dann wohl du. Verbring deine Zeit lieber woanders, anstatt hier rumzuspammen.

iiHRSEiiEDALLEOPFER
12. Oktober 2011, 11:28

âhahahahahahahahhahahahhah ihr seid schon peinlich? hahahahah alles opfeer eeeih :'D @Dreamer geh kacken :D

WONDERFUL
12. Oktober 2011, 11:23

hahahahahhahaha opfeer :'D

Dreamer
20. April 2011, 15:54

Das ist so wunderschön selbst wenn ich das nur lese kommen mir die Tränen. Am schönsten finde ich die Version von Glee, wo die Gehörlosen singen und dann die Kids von Glee mit singen einfach nur traumhaft http://www.youtube.com/watch?v=ayVO5Wp6pp0

31. Mai 2010, 20:38

Echt super schönes Lied!

Videos von John Lennon

John Lennon – Mother
  • Nobody Told Me John Lennon
${song.artistName} - ${song.name} Songtext, Übersetzungen und Videos auf Songtexte.com

Quizfrage

In welcher Jury sitzt Dieter Bohlen?