Hansi (K_Lauer)

Ist das K_Lauer?
Rocken Freundschaft anbieten

Über mich

Pinnwand

Eintrag schreiben

Weil mich Vollidioten, die selber nichts gebacken kriegen, aber trotzdem meinen, diejenigen kritisieren zu müssen, die es besser machen, schon von jeher tierisch genervt haben.

:D

Dankeschön - ich glaub, ich wollte nur wieder mal was von dir hören/lesen. :)

Schmusekätzchen ist mir noch gar nicht aufgefallen - bin ja nicht mehr ganz so aktiv.

Wie bist du nur auf den Kommentar i.V.m. dem Lied draufgekommen? Die Mu-Err mag ich übrigens auch, obwohl es da ja nur um die Konsistenz geht, aber ich finde das schon lustig. Wir Deutschen würden ja auch nie draufkommen nur etwas in ein Gericht zu schmuggeln, weil das so witzig zu essen ist.

Lol - das ist sogar der Pilz des Jahres 2017. Hab das jetzt auch gegoogelt. Mu-Err sind tatsächlich 'ne Abart. Ich sammle jetzt seit ca. 45 Jahren Pilze und nee, das Judasohr ist mir auch noch nicht untergekommen.

Augsburg ist Die Flohmarktstadt - jedes Wochenende ein großer Flohmarkt und dann noch die ganzen kleinen Flohmärkte, die so nebenzu laufen. Die Standgebühren sind aber horrend: 7,- € der lfd. Meter - so viel nehme ich kaum ein - bei 50 ct bis 1,- € fürs Buch.

Klar verkaufe ich auch - aber nur 2x im Jahr: 1x beim Stadtfest Stadtbergen (keine Standgebühr) und 1x beim Bücherflohmarkt Pfersee. Wir sind 3 aktive Leser: ich, mein Mann, meine Tochter (wäre dieses Jahr fast zur dt. Schachmeisterschaft gefahren :D). Da kommen schon ein paar Bücher zusammen.
Ansonsten sind mir die Standgebühren zu teuer, ich bin ja schließlich extrem billig - meine Bücher schon sehr zerfleddert, da die meisten ja schon ca. 5x gelesen sind.

SCH...

Wie kam ich auf den Leuchtturm? Das ist ja ein Zug...

She wants to free her man / Sie will einen ihrer Männer befreien
Ja, dass ist doch ganz eindeutig einer ihrer Sklaven oder ehemaligen Sklaven vlt. aber auch nur ihr Angestellter. Aber "ihr Mann" ist im Deutschen "ihr Ehemann", das geht ja gar nicht - und einer ihrer Männer ist da halt eindeutiger.

Jetzt hab ich mir das nochmals angehört:
And no fork up in the pan / Und in der Pfanne ist kein Speck
Haha, die singen echt fork? Dachte das wär pork - macht doch auch mehr Sinn - bacon and eggs.

Let the midnight special / Lasst den Leuchtturm „Mitternachtseinlage“
Ooch, gefällt dir nicht?

:)

Inzwischen vier, aber das ist alles andere als dringend. Und auch die anderen Übersetzungen können bestimmt noch ein wenig Aufhübschen vertragen. Wie gesagt, kein Stress!

Hallihallo - lange nicht mehr dagewesen...

Hättest Du Lust, mal ein paar Übersetzungen durchzusehen, die ich in letzter Zeit verbrochen habe? Ich habe den Eindruck, einige Stellen sind schon noch sehr rauh und könnten professionelle Verbesserungsvorschläge vertragen. Momentan gefällt mir zum Beispiel "Garfunkel and Oates" sehr gut, vielleicht lässt sich ja da noch das Eine oder Andere etwas abrunden?

Schönen Dank schon mal!

Game of Thrones ist cool. Die 1. Staffel der Serie ist glaub ich nur wirklich gut, wenn man die Bücher gelesen hat. Weiß gar nicht, wie da andere mitkommen ohne die Bücher gelesen zu haben - da passiert mir in den Serien eindeutig zu viel, zu schnell. Die Bücher sind bestimmt auch für Nicht-Fantasy-Leute was. Mir gefallen die Wortgefechte. Bsp.: Kommentar zu etwas was eigentlich völlig klar sein sollte: "Vielleicht könntet ihr mir das aufschreiben, damit ich das nicht vergesse."

Ja, funktioniert schon, auch wenn der komisch aussieht.

Ah, danke für mein Zip-A-Dee-Doo-Dah. Schon krass, wie manche Lieder gecovert und gecovert und gecovert werden. Mich fasziniert das immer wieder. Heino und Roy Black - das ist gut, aber die sind nicht die Cover-Kings. Ich glaube Shirley Bassey wird wohl echt alle hinter sich lassen, aber die Jackson 5 waren damals auch nicht schlecht.

Hi Spatzilein,
irgendwie vermisse ich unsere regelmäßige Konversation - die ist ja irgendwie eingeschlafen. Na, wenigstens lese ich jetzt wieder - Feuer und Eis von Martin (wir haben mal die ersten 10 gekauft - 3 hab ich schon hinter mir).
Ach, die Leute sind ja schon ziemlich empfindlich in diesem Songtext-Bereich. Irgendwie hat Übersetzen ja anscheinend was Schöpferisches an sich und Künstler sind halt empfindlich. Und gerade hier bei Songtexte ist das ja schon ganz schön extrem.

Covers von Zip-A-Dee-Doh-Dah:
Bob B. Soxx and The Blue Jeans
The Jackson 5
The Rattles
Nilsson
Stevie Brock
Johnny Mercer & Pied Pipers
Louis Armstrong
Doris Day
Johnny Mercer
Blue Barron, Luther Dickinson, Buddy Greco, Hoagy Carmichael, Neal Hefti, André Previn, Les Brown, Dick Hyman und Warren Vaché, Eddie Brunner, Simon Brehm, Jerry Mengo und The Singers Unlimited (mit Roger Kellaway)

Silverstream? Was hast du denn gemacht?

Wollte eigentlich Zip-A-Dee-Doh-Dah von den Jackson 5 übersetzen. Das ist ein uralt Lied von einem Disney Song.
http://lyricstranslate.com/en/Miley-Cyrus-Zip-Dee-Doo-Dah-lyrics.html
Kannst du mir die Covers ergänzen?

@Hansi
Ja, genau dieser "Cut" (Box-Terminus), eine durch einen Treffer aufgeplatzte tiefe Wunde
Ja, habe gelegentlich beim Boxen zugeschaut, die "großen" Sachen halt

@Hansi
Wo wurde denn gesucht?
Ist im betrachteten Kontext wohl eher umgangssprachlich.
Ich empfehle den Kontext des Strophe des Songs und die Vorgänge beim Boxen nach einem angezählten Niederschlag oder "Cut" zu untersuchen (Boxer steht unter "Schutz" bzw. in seiner "Ecke", sozusagen im "Aus", wird durch Ringarzt und Ringrichter begutachtet - wegen möglichen Kampfabbruchs, techn. KOs oder zu großer gegnerischer Überlegenheit).