Wir sind gross Songtext
von Mark Forster

Wir sind gross Songtext

Immer da, wenn alle Stricke reißen
Einfach so, wir müssen nix beweisen
Ich trete die Pedale, du hältst mein Rücken
Fahrrad aus'm Park erst morgen früh zurück bringen
Zeit ist knapp, sei verschwenderisch
Man sagt, nichts hält für immer, doch ey warum denn nicht
Was sagt der Rest der Bande, macht es Sinn?
Wie's war weiß ich morgen, okay komm lass da hin
Wir können das Buch selber schreiben
Es gibt genug freie Seiten
Für immer bunteste Zeiten
Ich weiß für uns wird's so bleiben
Wir fliegen weg denn wir leben hoch
Gewinnen alles und gehn K.O.
Wir brechen auf lass die Leinen los
Die Welt ist klein und wir sind groß
Und für uns bleibt das so
Für immer jung und zeitlos
Wir fliegen weg denn wir leben hoch
Die Welt ist klein und wir sind groß
Immer da, ohne Rückspiegel
Keine Fragen, einfach mitziehn
Dir fallen die Augen zu, dann gib das Steuer her
Paar Stunden Richtung Süden und wir sehn das Meer
Unsre besten Fehler, ich lass sie laminieren
Pack sie in die Jeans, trag sie nah bei mir
Lass uns rauf aufs Dach, da ist der Himmel näher
Ey die Zeit ist knapp, zusammen haben wir mehr
Wir können das Buch selber schreiben
Es gibt genug freie Seiten
Für immer bunteste Zeiten
Ich weiß für uns wird's so bleiben
Wir fliegen weg denn wir leben hoch
Gewinnen alles und gehen K.O.
Wir brechen auf lass die Leinen los
Die Welt ist klein und wir sind groß
Und für uns bleibt das so
Für immer jung und zeitlos
Wir fliegen weg denn wir leben hoch
Die Welt ist klein und wir sind groß
Ho-och ho-och die Welt ist klein und wir sind groß
Ho-och ho-och wir sind groß
Ho-och ho-och für immer jung und zeitlos
Ho-och ho-och die Welt ist klein und wir sind groß
Wir fliegen weg denn wir leben hoch
Gewinnen alles und gehen K.O.
Wir brechen auf lass die Leinen los
Die Welt ist klein und wir sind groß
Und für uns bleibt das so
Für immer jung und zeitlos
Wir fliegen weg denn wir leben hoch
Die Welt ist klein und wir sind groß

Songtext kommentieren

hubert

die welt ist klein und wir sind gross

Hallo

Vera R.

Ich hab da 'nen Fehler entdeckt. Nach "Wir können das Buch selber schreiben" kommt nicht "Es gibt genug freie Seiten", sondern "Es gibt genug freie ZEITEN"

Sven F

nicht oh oh sonder ho och ...
schliesslich fliegt man ja nicht oh oh sonder ho und noch höher^^

... und am Ende heißt es nicht: "Ohoh ohoh wir sind groß", sondern:
"Ho-och, ho-och, wir sind groß"

Das Lied von Mark ist klasse, für mein Geschmack zu wenig mitreißend, aber insgesamt definitiv schöner als das von Grönemeyer/Jaehn!

Schland,oh,Schland...

Das Lied an sich ist cool, Text ist okay... Nur ich verstehe nicht, warum dieser Song vom ZDF als EM-Song ausgewählt worden ist!? Da finde ich den im Ersten, "Jeder für jeden", von Herbert Grönemeyer und Felix Jaehn doch passender. Zumal dieser auch mit den deutschen Jungs geschrieben wurde, auch wenn Grönemeyers Simme nicht so meins ist... Trotzdem beides tolle, aussagekräftige Songs! ; )

herbie

aua, das tut weh. dazu noch der simple text.

Manuel Trillig

Cooles Lied

Ich finde das Lied großartig!

Taiger

Dass lied ist nicht gerade dass beste von Mark Forster