Songtexte.com Drucklogo

The Last Stand deutsche Übersetzung
von Sabaton

The Last Stand Lyrics Übersetzung

Im Herzen des Heiligen Stuhls,
in der Heimat des Christentums
ist der Sitz der Macht in Gefahr.

Ein Feind von Tausend Schwertern,
Sie sind von ihren Herren im Stich gelassen worden,
Ihr Fall in Ungnade wird ihnen Weg in die Verdammnis ebnen

Dann die 189 [Schweizergardisten]
Im Dienst des Himmels,
Sie beschützen die heilige Front,
Es war 1527.
Sie gaben ihr Leben auf den Stufen zum Himmel.
Dein Wille geschehe!

Für die Gnade, für die Macht unseres Herrn,
Für die Heimat des Heiligen,
Für den Glauben, für die Kunst des Schwertes,
Gaben sie so tapfer ihr Leben.


Für die Gnade, für die Macht unseres Herrn,
Für die Heimat des Heiligen,
Für den Glauben, für die Kunst des Schwertes
Komm und erzähle noch einmal ihre Geschichte.

Unter Schutz von 42 [Schweizergardisten]
Eine geheime Gasse entlang,
Die Burg St. Angelo wartet.

Sie sind die Garde des Heiligen Stuhls,
Sie sind die Garde des Christentums
Ihr Weg in die Geschichte ist mit Erlösung gepflastert.

Für die Gnade, für die Macht unseres Herrn,
Für die Heimat des Heiligen,
Für den Glauben, für die Kunst des Schwertes
Gaben sie so tapfer ihr Leben.

Für die Gnade, für die Macht unseres Herrn,
Für die Heimat des Heiligen,
Für den Glauben, für die Kunst des Schwertes
Komm und erzähle noch einmal ihre Geschichte.

Sie sterben mit Hingabe für ihre Erlösung,
keine Kapitulation, totale Vernichtung,
päpstliche Auszeichnung,
der Himmel ist euer Ziel.

Im Namen Gottes!


Für die Gnade, für die Macht unseres Herrn,
Für die Heimat des Heiligen,
Für den Glauben, für die Kunst des Schwertes,
Gaben sie so tapfer ihr Leben.

Für die Gnade, für die Macht unseres Herrn,
Für die Heimat des Heiligen,
Für den Glauben, für die Kunst des Schwertes,
Komm und erzähle ihre Geschichte.
Sie gaben so tapfer ihr Leben,
Komm und erzähle noch einmal die Geschichte der Schweizergarde.

zuletzt bearbeitet von Schoggimousse am 3. März 2018, 5:08

Übersetzung kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!