Songtexte.com Drucklogo

Gute Reise Songtext
von Schnipo Schranke

Gute Reise Songtext

Alles war ausgegangen:
Das Geld, die pure Lust am Leben
denn hier, was will ich hier?
Ich wollte Bier, nim doch die Brause sagtest du
ich nahm starken Schnaps dazu
Einmal Hass mich bitte nicht geschüttelt, geschürt.
Ich hab dich viel zu lange nicht gespürt.
Doch wie sowas immer endet, du hast mich auf dem Klo geschändet.
Ach, wenn ich dich noch hätt'
jetzt tut's mir mir leid, ich ertrank dich im Klosett.
Gute Reise kleine Tamponade
im Abwasserkanal fließt keine Limonade - schade
Doch ganz tief unter diesem Städtchen
findest du ein neues Mädchen.
wdh.
Doch zwischem altem Tost und Käffchen
findest du ein neues Äffchen.


Ich steppe durch die Stadt und hör dich fluchen
mit roten Händen im Gesicht, ich will nicht nach dir suchen
Doch ganz egal wieviel Sonne da auch kommt,
ich höre dich rufen aus dem Untergrund
Aus den Gullis dieser Stadt, du flanierst dort auf und ab.
Mann, ich vermiss dich volles Brett.
Jetzt tut es mir Leid, ich warf dich in's Klosett.
Gute Reise kleine Tamponade
im Abwasserkanal fließt keine Limonade - schade.
Doch ganz tief unter diesem Städtchen
findest du ein neues Mädchen.
Bon Voyage - am Arsch.
wdh.
Doch zwischem altem Tost und Käffchen
findest du ein neues Äffchen.
Du

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Beliebte Songtexte
von Schnipo Schranke

Fan Werden

Fan von »Gute Reise« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.