Songtexte.com Drucklogo

Puppenjunge Songtext
von Ost+Front

Puppenjunge Songtext

Seht die Kinder an der Leine
Es zittern ihre Beine
Ja, was haben sie entdeckt?
Fünf Köpfe sind im Nass versteckt

Wer hat sie denn dem Leib entwendet?
Die jungen Menschen wüst geschändet?
Ein Werwolf oder ein Vampier
Sei auf der Hut, das rat ich dir

Puppenjunge, dreh dich nicht um
Die Zähne sind so scharf
Puppenjunge, sei auf der Hut
Sonst hol' ich dich im Schlaf

Puppenjunge, komm' doch mal mit
Ich zeig' dir mein Versteck
Puppenjunge, spielst du mit mir
Danach schmeiß' ich dich weg


Puppenjunge
Herz und Lunge
Kopf und Bein
Ich koch' dich ein
Milz und Bregen
Welch ein Segen
Junges Blut
Du schmeckst so gut

Puppenjunge, dreh dich nicht um
Die Zähne sind so scharf
Puppenjunge, sei auf der Hut
Sonst hol' ich dich im Schlaf

Puppenjunge, komm' doch mal mit
Ich zeig' dir mein Versteck
Puppenjunge, spielst du mit mir
Danach schmeiß' ich dich weg

In der Ecke steht ein Sack mit menschlichen Gebeinen
Schädel stehen aufgereiht und können nicht mehr weinen

Puppenjunge, dreh dich nicht um
Die Zähne sind so scharf
Puppenjunge, sei auf der Hut
Sonst hol' ich dich im Schlaf

Puppenjunge, komm' doch mal mit
Ich zeig' dir mein Versteck
Puppenjunge, spielst du mit mir
Danach schmeiß' ich dich weg

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!