Bruderherz Songtext
von Ost+Front

Bruderherz Songtext

Wir halten zueinander
das Schicksal macht uns stark
Wir schwören uns die Treue
an jedem neuen Tag

Aus Schweiß und Blut erschaffen
Mit Willenskraft aus Stahl
Wer sich nicht beugen will
Hat dennoch keine Wahl

Auf ewig unbezwingbar
Auf Ewigkeit vereint
Die vielen harten Worte sind
immer gut gemeint

Was uns nicht umbringt macht uns hart
so schreiten wir zur Tat
Die Kugel kurz vorm Schuss
weiß dass ich schießen muss


Bruderherz Du schlägst mir treu
Widerstand ist uns nicht neu
Wenn ein Ärgernis gedeiht
Ist der Feind schon totgeweiht

Unsere Rache ist nicht süß

Verräterschwein
Gewalt ist unsere Antwort
Wer nicht hören will muss fühlen und
Nun spürst Du unseren Zorn

Kalt liegst Du da
Es war ein Schritt zu weit
Und sucht mal wieder jemand Ärger
Wir sind bereit

Bruderherz Du schlägst mir treu
Widerstand ist uns nicht neu
Wenn ein Ärgernis gedeiht
Ist der Feind schon totgeweiht

Bruderherz Du schlägst mir treu
Widerstand ist uns nicht neu
Alle Fahnen wehen im Wind
doch wir bleiben wie wir sind

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK