Songtexte.com Drucklogo

02:46 Songtext
von Mathea

02:46 Songtext

Vor sechs Sekunden hab' ich dir gesagt
Dass das mit uns zwei gar nicht funktioniert
Keine Sorge, alles halb so schlimm
Die Reise hab' ich gestern schon storniert

Du wolltest eh nicht nach Siena (Uh)
Und ich will uns zwei nicht
Es ist besser, ich sag's dir jetzt
Als auf der E-35

Ich sitz auf'm Bett
Du 'n Meter weg
Starrst mich einfach an
Still geworden zwischen uns
Kuli in der Hand
Und du klickst nervös herum

Es liegt nicht an mir
Sondern an dir
Ich brauch' keine Zeit
Bis der Kratzer verheilt


Weiß, ich rauch' nicht, doch ich freu' mich auf die Zigarette danach
Liebe macht blind, kann sein, dass das stimmt
Doch ich hab' gesehen, dass bei uns nichts mehr geht
Weiß, ich rauch' nicht, doch ich freu' mich auf die Zigarette danach

Eine Minute Elf ist es hier
Das Zimmer riecht leicht nach 'ner Vie est Belle
Du denkst doch nur an all die schönen Zeiten
Und ich nur an mich selbst

Du mochtest keine meiner Lieder
Stimmt, damals waren sie schlecht
Und das ist gut, dass es jetzt raus ist
Doch, du gehst noch immer nicht

Denn du sitzt auf'm Bett
Ich rücke weiter weg
Schau' dich nicht mal an
Diese Stille zwischen uns
Macht mich langsam krank
Komm schon, hör' mit'm Drama auf

Es liegt nicht an mir
Sondern an dir
Ich brauch' keine Zeit
Bis der Kratzer verheilt


Weiß, ich rauch' nicht, doch ich freu' mich auf die Zigarette danach
Liebe macht blind, kann sein, dass das stimmt
Doch ich hab' gesehen, dass bei uns nichts mehr geht
Weiß, ich rauch' nicht, doch ich freu' mich auf die Zigarette danach

Es liegt nicht an mir
Sondern an dir
Ich brauch' keine Zeit
Bis der Kratzer verheilt

Weiß, ich rauch' nicht, doch ich freu' mich auf die Zigarette danach
Liebe macht blind, kann sein, dass das stimmt
Doch ich hab' gesehen, dass bei uns nichts mehr geht
Weiß, ich rauch' nicht, doch ich freu' mich auf die Zigarette danach

Zerbrochen, aber wir bei Nacht, zwei, sechs und

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!