Songtexte.com Drucklogo
Bosse
Bosse Quelle: Universal Music/©Stefan Mückner

Der letzte Tanz Songtext
von Bosse

Der letzte Tanz Songtext

Jahre ziehn vorbei, Kindheit geht vorbei
Freunde werden alt, zwei Promille Abiball
Longdrinks gehen leer, Kopf wird voller
Alte Liebe wird schwer, yeah, yeah

Und man weiß immer erst beim Abschied
Was es einem bedeutet
Und wie schön es eigentlich war
Und nix ist immer, für immer
Für immer

Also tanz, als wär's der letzte Tanz
Als wär's der letzte Tanz, uuh
Also küss, als wär's der letzte Kuss
Als wär's der letzte Kuss, uuh

Nix ist für immer, nix ist für immer
Einfach alles ist nur einmal
Also tanz, als wär's der letzte
Der letzte, der letzte Tanz


David Bowie, Amy Winehouse (auch das Beste geht vorbei)
Du und ich, wie im Traum (ich will, dass es ewig bleibt)
Erst... dann der Kater (alles hat seine Zeit)
Ferienende, Koffer packen (dabei denken: "Oh nein")

Nichts ist für immer, alles Einwegmomente
Du weißt nie, was morgen kommt
Nix ist immer, für immer
Für immer

Also tanz, als wär's der letzte Tanz
Als wär's der letzte Tanz, uuh
Also küss, als wär's der letzte Kuss
Als wär's der letzte Kuss, uuh

Nix ist für immer, nix ist für immer
Einfach alles ist nur einmal
Also tanz, als wär's der letzte
Der letzte, der letzte Tanz

Warum merkt man immer erst beim Abschied
Was es uns bedeutet?
Warum merkt man immer erst beim Winken
Wie schön es war?


Warum merkt man immer erst beim Abschied
Was es uns bedeutet?
Warum merkt man immer erst beim Winken
Wie schön es war?

Also tanz, als wär's der letzte Tanz
Als wär's der letzte Tanz, uuh
Also küss, als wär's der letzte Kuss
Als wär's der letzte Kuss, uuh

Nix ist für immer, nix ist für immer
Einfach alles ist nur einmal
Also tanz, als wär's der letzte
Der letzte, der letzte Tanz

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!