Songtexte.com Drucklogo

Hey Romale Songtext
von Django 3000

Hey Romale Songtext

hey romale, hey tschawale
hey romale ley ley ley
i fohr durch d welt im schwarn karrn
goid und silber an de arm
i scheer ma nix ums gred da leit
fia so an schmarn hob i koa zeit
aus mein mei blitzn diamantn
d leit warn froh wenns des a so kanntn
mit dem stumpfn der in meim gsicht gliat
war mei lebn scho vorprogrammiert
und mein gaid fliagt davo
wia'd vögl wenns sau koid werd
hä sog ma moiwos häd i davo
wenn is aufheb bis i oid wea
i kaf ma d'leit wia is brauch
de scheine brennan liachtalo
hä sogma moi wos häd i davo
wenn is aufheb werd i nia froh
hey romale; hey tschawale,
hery romale ley ley ley...
um meim hois hengan schene weiba
fia de bin i da geldeintreiber
an meine fiass hob i lederschuah
fia de hättn andere zum lebn gnua
i ko redn und mi guad vakafn
genga mi san scho wui ins laare glaffn
in meim lebn gibts grod oa gleis
in richtung glück um jeden preis
und mei gaid fliagt davo...

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!