Songtexte.com Drucklogo

Feige Songtext
von Die 3. Generation

Feige Songtext

Wir kommen beide von unten – tief aus der Gosse. Unsere Possen haben sich früher mit Reimen beschossen. Und jetzt, wo ich oben bin, kommst du an. Gibst du an – wie lange wir uns schon kennen, Mann. Wir wissen es doch beide, dass dein Hirn voller Neid ist. Dass du falsche Geschichten über mich verbreitest. Du nervst tierisch ab – du willst mich am Boden sehn. Doch da kannst du lange warten – du wirst es nie verstehen. Halt den rand – du warst weder mein Freund noch mein Feind. Du hast es noch nie ehrlich mit mir gemeint. Du kippst deinen Gedankenmüll über mich aus. So kriegst du niemals Applaus – so kommst du nie groß raus.
Wenn du mir was zu sagen hast. Dann sag's mir ins Gesicht. Du bist FEIGE! Du willst mich nur am Boden sehen. Doch das wirst du nicht. Du bist FEIGE!
Du weißt alles über mich – viel besser als ich. Dass ich in Geld schwimme – abhebe – alter, leck mich! Ich weiß, ich leb' ein geiles Leben, welches dir gefällt. Doch was du nicht weißt – ich arbeite hart für mein Geld. Und du? Wovon lebst du? Du disst mich in der Presse. Wenn du was gegen mich hast – sag's mir doch in dir Fresse. Doch dazu bist du zu feige – das traust du dich nicht. Stattdessen willst du meine Scheine – doch die kriegst du nicht. Ich lass mich nicht erpressen und schon gar nicht von dir. Hier hat du 'ne Mark, Mann – hau ab, kauf dir'n Bier. Du sollst dich besaufen – in deinem Frust versinken. Ist doch besser als dauernd gegen mich abzustinken.
Wenn du mir was zu sagen hast. Dann sag's mir ins Gesicht. Du bist FEIGE! Du willst mich nur am Boden sehen. Doch das wirst du nicht. Du bist FEIGE!
Hey Alter! Du willst dich doch nur mit mir nisten. Mich bepissen – miese Ratte – die anderen sollen nicht wissen. Dass du der Loser bist und ich der Gewinner. Vergiss es – so wirst du's nie zu etwas bringen, Spinner! Ich weiß, wie es ist am Abgrund zu liegen. Ich hatte meine Chance – du wirst deine noch kriegen. Doch so nicht! Du bist krank vor hass dein Leben ist grau. In Wirklichkeit bist du 'ne ganz arme Sau. 1000 leere Lügen von 'nem Pseudo-Reimer. Du lächelst so falsch wie'n gemeiner kleiner Schleimer. Ich kauf dir'n Mülleimer – dann hab ich meine Ruh. Stck dich rein mit deinen Sprüchen und mach den Deckel zu!
Wenn du mir was zu sagen hast. Dann sag's mir ins Gesicht. Du bist FEIGE! Du willst mich nur am Boden sehen. Doch das wirst du nicht. Du bist FEIGE!

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Quiz
„Grenade“ ist von welchem Künstler?

Fan Werden

Fan von »Feige« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.