Songtexte.com Drucklogo

Du bist Dreck Songtext
von Die 3. Generation

Du bist Dreck Songtext

Die längste Zeit hab ich gedacht
Du bist der Sinn meines Lebens
Habe dir vertraut an dich an uns geglaubt
Alles vergebens
Ich habe lange gebraucht
Um zu raffen was in dir abgeht
Dass mein Leben nicht deins ist
Dass meins dir nur im Weg steht
Scheiß drauf
Zwei Jahre hast du mich verarscht
Jetzt ist Schluss
Mich betrogen ohne Ende
Und ich habe nichts gewusst
Du hast dein Spiel gut gespielt
Nur weil ich so blind was
Bis ich dich wieder nackt im Bett
Mit so 'nem Arschloch sah
Du hattest tausend Affären
Und mich hast du nur ausgenutzt
Benutzt wie ein Stück Scheiße


Dich für andere herausgeputzt
Du hast mich zerstört
Und ich hab nichts gecheckt
Doch jetzt musst du weg
Denn du bist nichts als Dreck
Warum belügst du mich
Warum betrügst du mich
(Du bist Dreck)
Warum verarscht du mich
Warum begreifst du nicht
Ich hab dich doch geliebt
Warum betrügst du mich
Warum belügst du mich
(Du bist Dreck)
Ich habe dir geglaubt
Ich habe dir vertraut
Doch du verdienst mich nicht
Du verdienst mich nicht
Ich hasse dich wie die Pest
Du sollst täglich verrecken
Du kannst mich mal lecken
Wann wirst du das checken
Doch ich hasse dich noch mehr
Weil ich dich nicht vergessen kann
Ich weiß nicht mehr weiter
Ich bin auch nur ein Mann
Der nicht mit einer Frau leben will
Die auf jeden Arsch guckt
Die unsere Liebe zerstört
Nur weil sie's mal wieder juckt
Doch immer wenn du ankommst
Werd ich weich hab keine Wahl
Ich schau dir in die Augen
Und alles wird mir scheiß egal
Ich verzeih dir alles
Alles was passiert ist
Egal bei wem du letzte Nacht warst
Weil du mir heilig bist
Blöde Kuh wenn ich dich beleidige
Bist du schneller weg
Das einzige was du in mein Leben bringst
Ist Dreck
Warum belügst du mich
Warum betrügst du mich
(Du bist Dreck)
Warum verarscht du mich
Warum begreifst du nicht
Ich hab dich doch geliebt
Warum betrügst du mich
Warum belügst du mich
(Du bist Dreck)
Ich habe dir geglaubt
Ich habe dir vertraut
Doch du verdienst mich nicht
Du verdienst mich nicht
Die scheiß Jahre mit dir
Sind jetzt endlich vorbei
Ich hab zu lang auf dich gewartet
Doch jetzt bin ich wieder frei
Du weißt genau ich war bereit
Dir mein Leben zu schenken
Ich war Romeo du Julia
Wie konnt ich nur sowas denken
Du warst mit allen im Bett
Du Brett egal ob dumm oder fett
Ja du warst offen für jeden
Und ich war viel zu nett
Ich hab 'nen Fehler gemacht
Denn ich hab nicht geschnallt
Deine Kälte ist für mich
Die pure Gewalt
Du kannst dich ruhig verpissen
Doch eins sollst du wissen
Ich werd dich nicht vermissen
Denn unser Leben war beschissen
Das was ich für dich gefühlt hab
Alles ist weg
Hau ab und komm nie wieder
Du bist nichts als Dreck
Warum belügst du mich
Warum betrügst du mich
(Du bist Dreck)
Warum verarscht du mich
Warum begreifst du nicht
Ich hab dich doch geliebt
Warum betrügst du mich
Warum belügst du mich
(Du bist Dreck)
Ich habe dir geglaubt
Ich habe dir vertraut
Doch du verdienst mich nicht
Du verdienst mich nicht

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Fan Werden

Fan von »Du bist Dreck« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.