Songtexte.com Drucklogo

Someone You Loved deutsche Übersetzung
von Lewis Capaldi

Someone You Loved Lyrics Übersetzung

Ich gehe unter und diesmal fürchte ich, da ist niemanden, der mich retten kann.
Dieses Alles oder Nichts Prinzip macht mich wirklich verrückt
Ich brauche jemanden, zum Heilen
Jemanden zum Kennen
Jemanden zum Haben
Jemanden zum Halten
Es ist leicht zu sagen
Aber es ist nie dasselbe
Ich schätze, ich mochte irgendwie, wie du all den Schmerz betäubt hast

Jetzt blutet der Tag
bis zum Einbruch der Nacht.
Und du bist nicht hier,
Um mir zu helfen, all das durchzustehen,
ich lies meinen Schutz fallen.
Und dann zogst du mir den Boden unter den Füßen weg.
Ich hatte mich irgendwie daran gewöhnt, jemand zu sein, den du liebtest.


Ich gehe unter und diesmal fürchte ich, es gibt niemanden, an den ich mich wenden kann
Diese Alles oder Nichts Liebe brachte mich dazu, ohne dich zu schlafen
Jetzt brauche ich jemanden, um zu kennen
Jemanden zum Heilen
Jemanden zum Haben
Nur um zu wissen, wie es sich anfühlt
Es ist leicht zu sagen,
aber es ist nie dasselbe
Ich schätze, irgendwie hat es mir gefallen, wie du mir geholfen hast, zu entfliehen

Jetzt blutet der Tag
bis zum Einbruch der Nacht,
Und du bist nicht hier,
Um mir zu helfen, all das durchzustehen
ich lies meinen Schurz fallen
Und dann zogst du mir den Boden unter den Füßen weg.
Ich hatte mich irgendwie daran gewöhnt, jemand zu sein, den du liebtest.

Und ich neige manchmal dazu, meine Augen zu schließen, wenn es weh tut
Ich falle in deine Arme
Ich werde in deinem Klang sicher sein, bis es mir wieder besser geht

Fürs Erste blutet der Tag
bis zum Einbruch der Nacht.
Und du bist nicht hier,
Um mir zu helfen, all das durchzustehen
ich lies meinen Schutz fallen
Und du zogst mir den Boden unter den Füßen weg.
Ich hatte mich irgendwie daran gewöhnt, jemand zu sein, den du liebtest.


Aber jetzt blutet der Tag
bis zum Einbruch der Nacht.
Und du bist nicht hier,
Um mir zu helfen, all das durchzustehen,
ich lies meinen Schurz fallen
Und dann zogst du mir den Boden unter den Füßen weg.
Ich hatte mich irgendwie daran gewöhnt, jemand zu sein, den du liebtest.

Ich lies meinen Schutz fallen.
Und dann zogst du mir den Boden unter den Füßen weg.
Ich hatte mich irgendwie daran gewöhnt, jemand zu sein, den du liebtest.

zuletzt bearbeitet von Ralf (Ralf2702) am 22. Februar 2020, 10:12

Übersetzung kommentieren

Nelja

Wunderschönes Lied. Ich höre es den ganzen Tag lang. Aber noch schöner ist es, wenn man ein Musikvideo von Zuko und Katara aus Avatar dazu schaut. Dann muss man wortwörtlich weinen. Da es so traurig ist. Vor allem, wenn man Zuko süß findet!

Harry

schöne übersetzung...
"Ich habe meine Verteidigung runter gelassen" hätt ich vermutlich eher mit "Ich liess meine Deckung fallen" übersetzt.

Pinti

Ich würde es so sagen: Der Tag sickert wie Blut in die Nacht

Andrea:
Du hast recht mit dem "mal geliebt hast".
Das mit dem Untergehen und Nicht-Hier-Sein scheint wieder korrekt, das mit "blutet der Tag" klingt als wortwörtliche Übersetzung im Deutschen etwas komisch und könnte man sicher anders ausdrücken und das mit den geschlossenen Augen muss man auch im Englischen aus dem Kontext als eine Wunschvorstellung verstehen, da hat die Übersetzerin schon richtig übertragen.
Man kann fertige Übersetzungen jedenfalls nachbearbeiten - könntest du doch machen ;)

Andrea Mittelstädt

Muss es nicht heißen:
Ich habe mich irgendwie daran gewöhnt, jemand zu sein, den du MAL GELIEBT HAST?
Das würde auch dazu passen, dass er diese Liebe jetzt vermisst!
"Ich gehe unter ... und du bist nicht hier"
"Jetzt blutet der Tag ..."
Mit geschlossenen Augen stellt er sich nur vor, in ihren Armen zu liegen ...
Was meint ihr?

Daniel

Sehr schöner Song super übersetzt (-:

Tanja Mahnken

Sehr, sehr tolles Lied, ich fühle das auch!

Quiz
Wer ist kein deutscher Rapper?