Songtexte.com Drucklogo

Hélène deutsche Übersetzung
von Julien Clerc

Hélène Lyrics Übersetzung

Der schwarze Satin auf ihrer weißen Haut,
Gib zu, Bademantel, dass es verwirrend ist.
O, o, gib zu, es ist verwirrend.

Ich würde ja all ihre Liebhaber ertränken,
Aber ich bräuchte hundertzehn Jahre dafür.
Mindestens, mindestens hundertzehn Jahre.

Hélène,
Ich bin nicht Verlaine,
Aber ich schreibe dir trotzdem,
Dass ich dich liebe, Hélène.

Lass mich dein Geliebter sein,
Der einzige Bezwinger deiner weißen Berge.
O, o, aller deiner weißen Berge.

Hélène,
Ich werde außer Atem kommen,
Aber ich rufe dir trotzdem zu,


Dass ich dich liebe, Hélène.

Die ganze Bucht von San Francisco
Wollte so gerne, dass ich fortginge.
Ich vergesse das Alphabet,
Aber ich lese sie so gern in Blindenschrift.
Ei ei ei ei ei!

Wenn du all diese Don Juans nicht hinausschmeißt,
Dann gehe ich zurück zu meiner Mama.
O, o, zurück zu meiner Mama.
Hélène!
O, o Hélène!

Die ganze Bucht von San Francisco
Wollte so gerne, dass ich fortginge.
Ich vergesse das Alphabet,
Aber ich lese sie so gern in Blindenschrift.

Die schwarze Seife auf ihren weißen Brüsten,
Gib zu, Badewanne, dass es verwirrend ist.
O, o, gib zu, es ist verwirrend.

Hélène,
Ich bin nicht Verlaine,
Aber ich schreibe dir trotzdem,
Dass ich dich liebe, Hélène.

Hélène,
Ich werde außer Atem kommen,
Aber ich rufe dir trotzdem zu,
Dass ich dich liebe, Hélène.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Übersetzung: Mambon (LT)

zuletzt bearbeitet von Hansi (K_Lauer) am 14. November 2018, 7:11

Übersetzung kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Quiz
Welcher Song ist nicht von Robbie Williams?