Songtexte.com Drucklogo

Storm the Sorrow Übersetzung
von Epica

Storm the Sorrow Songtext Übersetzung

Auf dem Weg finde ich mich
Um in mir beschränkt werden
Kein Platz für eine andere Seele zu stören

Um den Sinn des Ganzen zu begreifen
Um meine Grenzen überwinden
Und tanzen entfernt von sich nichtig und leer Töne

Sag mir nur, warum
Sag mir nur, wie
Ich kann diese Zeit überleben

Glauben Sie selbst und schauen weg
Von allem, was Recht ist in dir
Lassen Sie Ihre Alltagssorgen vor der Tür
Und sich treiben lassen

Ich habe versucht, in den Kern-Peer-
Aber könnte nicht das Leid zu stürmen
Mein Herz hat geblutet hohl mir trocken, ließ mich zu verirren


ein andermal
Ohne eine Spur
Condemned mich jetzt
Senden Sie mir in die Hölle
Denn ich bin schon andernfalls

Verflechten die Linien
Die schwimmen unter dem dunklen
Verwirklichen Sie den Schmerz in der wir leben
Verteufeln wir die Notwendigkeit, in Rollen

In meiner Erinnerung werde ich tief graben, genug zu wissen,
Jahrhunderte der unendlichen Träume
Eine andere, die mir Tränen ergab, wenn jemand verraten hatte

Keine Zeit, um jemals zu verschwenden
Es ist nicht so kompliziert
Du bist frei, um Ihr Leben in guten Verhältnissen leben
Keine Hemmungen mehr

Nein für Schatten auf dem Weg beherzigen
, Die versuchen, dein Lachen stehlen
Dein Licht wird sie alle weg fahren
Seien Sie zuversichtlich

Will ich unterlassen?
Kann ich bereuen?
Wirst du da sein?
Löschen Sie die Seite
Denn ich bin allein und krank

Verflechten die Linien
Die schwimmen unter dem dunklen
Verwirklichen Sie den Schmerz in der wir leben
Verteufeln wir die Notwendigkeit, in Rollen

In meiner Erinnerung werde ich tief graben, genug zu wissen,
Jahrhunderte der unendlichen Träume
Eine andere, die mir Tränen ergab, wenn jemand verraten hatte

so
Das ist mein Leben
Und es kann nicht break me down

gehen
Ich werde entscheiden,
Wer kann kommen
Und meine Krankheit heilen

Burn it
in Flammen
töten Sie es
und verstümmeln
Warum kannst du nicht sehen
, Die Sie benötigen, um befreit zu werden

Verflechten die Linien
unter dem dunklen
Jedes Bit der Schmerz, den wir fühlen
Jede andere feierliche Leben

In den Erinnerungen, die man schon irgendwie finden
Früher gab es eine unendliche Traum sein
Keine Notwendigkeit mehr, allein zu sein

Verflechten die Linien
Die schwimmen unter dem dunklen
Verwirklichen Sie den Schmerz in der wir leben
Verteufeln wir die Notwendigkeit, in Rollen

In meiner Erinnerung werde ich tief graben, genug zu wissen,
Jahrhunderte der unendlichen Träume
Eine andere, die mir Tränen ergab, wenn jemand verraten hatte
Jemand hatte verraten

zuletzt bearbeitet von Lara (Laralu1203) am 11. Mai 2012, 18:42

Übersetzung kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Quiz
Welcher Song ist nicht von Britney Spears?

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK