Songtexte.com Drucklogo
Álvaro Soler
Álvaro Soler Quelle: Universal Music/©Christoph Köstlin

Te quiero lento deutsche Übersetzung
von Álvaro Soler

Te quiero lento Lyrics Übersetzung

Langsam begehre ich Dich

Jeden Tag möchte ich mit dir zusammen verbringen.
Vor dem Einschlafen wünsche ich mir deine Zärtlichkeiten.
Ich wünsche mir, daß du mir alle Dinge aufzählst, mit denen ich dir Kummer mache.
Als ich anfing wegzudenken, machte sie langsam Schluss.
Langsam kam sie aus der Mode, wie von gestern.
Langsam das ist das, was ich erlernte,
so zu leben.

Und jetzt verstehe ich, daß


Refrain: Ich dich langsam kennenlernen will, um jeden Moment auszukosten.
Um auf das zu horchen, was sich in der Stille verbirgt.
Jetzt weiß ich, warum ich dich langsam kennenlernen will.
Wenn ich dich morgens schlecht gelaunt sehe, wenn in deinem Blick ein Lächeln verschwindet.
Genauso begehre ich dich langsam.

Ich träume bis zur Morgendämmerung davon zu reisen.
Ich träume über das hinaus, was ich sehen kann.
Ich träume davon, es mit dir gemeinsam zum Erklingen zu bringen.

Ich möchte es teilen

Refrain

Und ich will nicht wegrennen, ich bevorzuge einen Café zu trinken.

Ich bevorzuge zu hoffen und nicht alles wegzuwerfen wie eine Kostprobe.
Sei mein Rotwein, rotes Fläschchen.
Und ich will nicht wegrennen und alles verlieren, was mir an und dir gefällt.

Refrain

Wenn ein Lächeln in deinem Blick verschwindet.

zuletzt bearbeitet von Ursula (SPaniokel01) am 17. März 2019, 19:14

Übersetzung kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!