Songtexte.com Drucklogo

Hemmige Songtext
von Stephan Eicher

Hemmige Songtext

S'git lüt die würde alletwäge nie
es Lied vorsinge so win j itz hiä
eis singe um käi prys nei bhuetis nei
wil si Hemmige hei

Si wäred vielicht gärn im grund gnoh fräch
und dänked das syg ires grosse Päch
und slaschtet uf ne win e schwäre Stei
dass si Hemmige hei


I weis das macht eim heiss verschlat eim d'Stimm
doch dünkts eim mängisch syg nüt so schlimm
s'isch glich äs Glück o we mirs gar nid wei
dass mir Hemmige hei

Meh stellt sech d'Manne vor wenns anders wär
und s'chäm äs hübsches Meiteli derhär
jitz luege mir doch höchschtens chyl uf d'Bei
wil mir Hemmige hei

Und wenn me gseht was hüt der Mönschheit droht
so gseht me würklech schwarz nid nume rot
und was me no cha hoffe isch alei
dass si Hemmige hei

Songtext kommentieren

Original von Mani Matter

Fan Werden

Fan von »Hemmige« werden:
Dieser Song hat erst einen Fan.
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK