Songtexte.com Drucklogo

Don't Dream It Songtext
von Richard O’Brien

Don't Dream It Songtext

Fanfare/Träums nicht - sei es


Frank: Was ist bloß geworden aus Fay Wray
Ihre zarte Umhüllung aus Samt-Drapee
Um die Schenkel ihr lag
Got, wie weinte ich da
Ich wollte genauso aussehn!
Schwimm in den südlichen Wassern des Fleisches
Gebe dich hin der vollkommenen Lust
Erotischer Alptraum der Nacht, jedes Maßes enthoben
Und Tagtraum, den du nie mehr vergißt
Siehst du's nicht vor dir -

Cast: Träum's nicht! - Sei es!
Träum's nicht! - Sei es!
Träum's nicht! - Sei es!
Träum's nicht! - Sei es!
Träum's nicht! - Sei es!
Träum's nicht! - Sei es!

Brad: Ich begreif's nicht - hilf mir Mami!

Janet: Gott segne Lilly St. Cyr

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Fan Werden

Fan von »Don't Dream It« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.