Songtexte.com Drucklogo

Sturm, der durch Erlen zieht Songtext
von Pascow

Sturm, der durch Erlen zieht Songtext

Den zweiten Schlüssel schnell gefunden
Alles auf Platz Kleinstadt Siedlung
Reihenhaus Babylon
Lasst mich mit eurem Scheiß in Ruhe
"Bleib golden, Pony-Boy, bleib golden!"
Dann auf's Gas und davon


Eine ganze Nacht nicht halten
Wie ein Sturm, der durch Erlen zieht
Nur weg und nur raus
Diese Karre wird's schon machen
Denn sie spielt mir "Train in Vain"
Genau dann war ich zu Haus

Hier drin sind vier, da draußen alle
Fixe Ideen auf zu viel Zucker
Den Rest hat sich die Nacht genommen
Vier kamen zurück, zwei sind geblieben
Zwei haben's geschafft und sind für immer
Immer, immer rausgekommen


Eine ganze Nacht nicht halten
Wie ein Sturm, der durch die Erlen zieht
Nur weg und nur raus
Diese Karre wird's schon machen
Denn sie spielt mir "Train in Vain"
Genau dann war ich zu Haus

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!