Songtexte.com Drucklogo

Dein Kanal Songtext
von Ost+Front

Dein Kanal Songtext

Ein junger Mann aus gutem Hause
Gönnt dem Leben eine Pause
Herzen hören auf zu schlagen
Können den Herren nicht mehr ertragen

Wie er hämmert wie er klopft
Schlägt dir wütend auf den Kopf
Wird Spieße in die Augen stechen
Um den Schädel damit aufzubrechen

Hebelt er sie zu den Seiten
Und um den Schrecken zu verbreiten
Stellt er ihn aus in Bild und Ton
Aufmerksamkeit ist der Lohn

Man will ihn sehen will ihn fassen
Die Finger nicht vom Feuer lassen
Die Menschen fangen an zu leiden
Ihm die Bewunderung zu neiden


Ich kann nicht hinsehen ich kann ihn wegsehen
Ich tu es doch er atmet noch

Ich will bekannt sein, ich will berühmt sein
Ich locke dich in meinen Keller
Wir drehen einen kleinen Film
Und du bist unser Hauptdarsteller

Ein Hammer und ein Schraubenzieher
Sind das letzte was du siehst
Da hilft kein jammern und kein wimmern
Wenn du flehend vor mir kniest

Ich kann nicht wegsehen ich kann nicht hinsehen
Ein leiser Schrei es ist vorbei
Ich will bekannt sein, ich will berühmt sein
Ich locke dich in meinen Keller
Wir drehen einen kleinen Film
Und du bist unser Hauptdarsteller


Mein Kanal ist
Dein Kanal
Das tote Herz
Ist mir egal

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!