Songtexte.com Drucklogo

09. Geld Geld Geld Songtext
von Ost+Front

09. Geld Geld Geld Songtext

Was kostet Wasser?
Was kostet Luft?
Was kosten Blumen?
Ein schöner Duft

Was kostet Liebe?
Was kostet Sicherheit?
Was kostet Hoffnung?
Was kostet Lebenszeit?

Geld Geld Geld
Geld regiert die Welt
Geld Geld Geld
Geld regiert die Welt

Kauf nur bei mir, befehl ich Dir
Steht im Vertrag seit Jahr und Tag
Was kostet sie? Sie sagt mir zu
Was kostet er? Was kostest Du?


Geld Geld Geld
Geld regiert die Welt
Geld Geld Geld
Geld regiert die Welt

Geld Geld Geld
Geld regiert die Welt
Geld Geld Geld
Geld regiert die Welt

Im Strumpfband stecken Scheine
Du hast so schöne Beine
Das hast Du doch gewollt
Du hast ein Herz aus Gold

Pures Gold in meinem Schoss
Die Sehnsucht so groß
Das Leben ein endlicher Fluss

Schön bin ich zu Dir
Wann heiraten wir?
Am Ende bleibt nur noch ein letzter Kuss

Geld Geld Geld
Geld regiert die Welt
Geld Geld Geld
Geld regiert die Welt

Geld Geld Geld
Geld regiert die Welt
Geld Geld Geld
Geld regiert die Welt

Wenn ich nicht lieben kann
Muss ich mir Liebe kaufen
Und hatte ich sie erst dann
Lass ich sie wieder laufen

Geld Geld Geld
Geld regiert die Welt
Geld Geld Geld
Geld regiert die Welt

Geld Geld Geld
Geld regiert die Welt
Geld Geld Geld
Geld regiert die Welt

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Fan Werden

Fan von »09. Geld Geld Geld« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK