Songtexte.com Drucklogo

Wir schreibm Geschichte Songtext
von Ina Regen

Wir schreibm Geschichte Songtext

Wir schreibm Geschichte
Sog bist bereit da Wöt zu erzöhn
Wonoch dei Herz schreit
Zeile für Zeile
Es wird wos es ist
Im Drehbuch des Lebens ist koaner Statist

Wir schreibm Geschichte
Und olles wos zöhlt
Ist des wos ma sein woin, ned des wos uns föhlt
Mitten im Leben, mitten im Traum
Vielleicht sam ma beides, solang ma dran glaum
Jeder Tog is a Denkmol, für ewig erbaut
Wird doch immer kleaner
Wonst in Rückspiegel schaust


Die Wölt draht sie weida
Und wir drahn uns mit
Wer kennt ned die Tränen, in am lochatn G′sicht
So neu wie vergänglich, so oid wie unendlich
So schön wie du bist
So schön wie du bist

Wir schreibm Geschichte
Dazwischen die Zeil'n erzöhln ma a Woarheit
Vom Werden und Sein
Mal schreib ma a Meinung
Mal schweig ma uns an
Beim Hoffen und Fiachten
Dos sie ois ändern kon
Jedes heit wird zum gestern
Egal was ma dan
Und erst wann ma zruckschaun
Wer ma sehn wer ma san

Die Wölt draht sie weida
Und wir drahn uns mit
Wer kennt ned die Tränen, in am lochatn G′sicht
So neu wie vergänglich, so oid wie unendlich
So schön wie du bist
So schön wie du bist


Wir schreibm Geschichte
Dei Blattl is leer
Beibt eh ois wie immer
Oder woi ma no mehr?

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Quiz
Wer besingt den „Summer of '69“?

Fan Werden

Fan von »Wir schreibm Geschichte« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.