Songtexte.com Drucklogo

Sommervögel Songtext
von Hecht

Sommervögel Songtext

Sie hed kei Schmetterling im Buuch, aber Sommervögel
Esch de Sommer verbi, de cha mer sie ned hebe
Sie seid, hör emol uf, über die Liebi z rede
D Liebi goht weg, wemmer sie wott hebe

Sie hed kei Schmetterling im Buuch, aber
Sommervögel
Esch de Sommer verbi, de cha mer sie ned hebe
Sie seid, hör emol uf, über die Liebi z rede
D Liebi goht weg, wemmer sie wott hebe

Die Lippe sind neu
Und ech be high
Du besch so schön
Und ech nöm ällei

Ech wird ned satt
Und es esch heiss
Be neu i de Stadt
Und weiss nöm wien i heiss


Du hesch de Chopf uf mim Buuch
Und mer lueged i dSonne
Mer händ de ganzi Tag Jova notti gsunge
Uf em Rügge rückwärts dür de Sommer gschwomme
Und ech ha gmeint, ech heig di gfunde

E Vogel chasch ned sueche
Er wird dech finde
Muesch gar ned versuche, mit de Hand ihn z foh

E Vogel chasch ned sueche
Er wird dech finde
Chonsch ehm z nöch, de flüügt er devo

Sie hed kei Schmetterling im Buch, aber
Sommervögel
Esch de Sommer verbi, de cha mer sie ned hebe
Sie seid, hör emol uf, über die Liebi z rede
D Liebi goht weg, wemmer sie wott hebe

Sie hed kei Schmetterling im Buuch, aber
Sommervögel
Esch de Sommer verbi, de cha mer sie ned hebe
Sie seid, hör emol uf, über die Liebi z rede
D Liebi goht weg, wemmer sie wott hebe


Die Lippe sind neu
Und ech be high
Die Täg sind lang
Und ech be nie meh dihei

Dini Auge sind gross
Ech tauche dri
Ech glaube fascht
Ech liebe dech e chli

Du hesch kei Schmetterling im Buuch, aber nassi Hoor

Wie im französische Film zündsch e Zigi a
Mer hänged an Lette, ech lueg dech eifach a
Ech ha dech nie vergässe all die Johr

E Vogel chasch ned sueche
Er wird dech finde
Muesch gar ned versuche, mit de Hand ihn z foh

E Vogel chasch ned sueche
Er wird dech finde
Chonsch ehm z nöch, de flüügt er devo

Sie hed kei Schmetterling im Buch, aber
Sommervögel
Esch de Sommer verbi, de cha mer sie ned hebe
Sie seid, hör emol uf, über die Liebi z rede
D Liebi goht weg, wemmer sie wott hebe

Sie hed kei Schmetterling im Buuch, aber
Sommervögel
Esch de Sommer verbi, de cha mer sie ned hebe
Sie seid, hör emol uf, über die Vögel rede
Si flüüged weg, wemmer sie wott hebe

Ech wott sie hebe - hebe - hebe
Sie seid, hör emol uf, über die Liebi z rede
D Liebi goht weg, wemmer sie wott hebe

Ech wott Sie hebe - hebe - hebe
Sie seid, hör emol uf über die Vögel rede
Sie flüüged weg, wemmer sie wott hebe

Songtext kommentieren

Log dich ein um einen Eintrag zu schreiben.
Schreibe den ersten Kommentar!

Quiz
„Grenade“ ist von welchem Künstler?

Fans

»Sommervögel« gefällt bisher niemandem.