Songtexte.com Drucklogo

Wir kehren heim Songtext
von Eisfabrik

Wir kehren heim Songtext

Die Flut, sie steigt, das Wasser peitscht
Und es wird kälter hier hinterm Deich
Der Wind verbeißt sich in mein Gesicht
Nimm meine Hand, siehst du sie nicht?
Kein schönes Land in dieser Zeit
Das Tosen sprengt die letzte Melodie
Es war so schön, einst hier zu stehen
Ich wünscht, ich könnt nochmal die Sonne sehen

Whiteout – Die weiße Wand kommt auf uns zu
Verschlingt das Land, es ist vollbracht
Whiteout – Die weiße Wand kommt auf uns zu
Verschlingt das Land, wir haben es geschafft


Die Luft gefriert in meiner Lunge
Mach dich bereit zum letzten Sprung
Nimm meine Hand und komm mit mir
Hab keine Angst, ich bin bei dir
Oh Herr, vergib uns unsere Schuld
Wir haben's gewusst, doch nicht gewollt
Es war so schön, einst hier zu stehen
Doch Vater sagt, wir müssen gehen

Whiteout – Die weiße Wand kommt auf uns zu
Es war so schön, einst hier zu stehen
Ich wünscht, ich könnt nochmal die Sonne sehen
Whiteout – Die weiße Wand kommt auf uns zu
Es war so schön, einst hier zu stehen
Doch Vater sagt, wir müssen gehen

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!