Songtexte.com Drucklogo

Gierig Songtext
von Die Höchste Eisenbahn

Gierig Songtext

Gierig

Ist das Deine Antwort? Klar bin ich enttäuscht.
Ich habe mal gehofft, dass noch irgendwas kommt.

Geh, wenn Du gehen musst. Woanders ist nicht hier.
Du verletzt mich nicht, ich verletz mich mit Dir.

Louis ist der Typ mit dem Auto.
Louis ist der Typ, der Dich abholt.
Louis hatte immer schon Freunde.
Louis gehört Dir seit er neun ist.
Louis soll Dir sagen, ich lieb Dich.
Und Louis sagte immer nur:
Sei nicht so gierig, sei nicht immer so gierig.


Meine Mutter war neu hier. Vierzig Jahre lang.
Satellitenfernsehen, das sie überall hinbringen kann.
Du kannst nicht schlafen, die Straße rauscht wie ein Meer.
Die letzte Telefonzelle, bis ein Betrunkener reinfährt.

Wir schlagen Haken, rechts und links.
Die einen werden bezahlt und die anderen wollen gewinnen.
Louis ist im Laden und kauft Blumen.
Louis kauft immer die falschen.
Die kann er behalten.
Sei nicht so gierig, sei nicht immer so gierig.
Sei nicht so gierig, sei nicht immer so gierig.
Sie nicht so schwierig, immer so schwierig.
Sei nicht so traurig.
Du bist nirgendwo allein.
Irgendwo ist jetzt grade einer, dern Dich denkt.
Und Du wirst zuhause sein.

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Fan Werden

Fan von »Gierig« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.