Songtexte.com Drucklogo
Cro
Cro Quelle: Universal Music

Rockstar Songtext
von Cro

Rockstar Songtext

[Intro: Bloc Party (Cro)]
Turning away from the light
Becoming adult
Turning into myself
I wanted to bite not destroy
To feel her underneath
Turning into the life
(Baby, guck mich an, ich bin ein Rockstar)
[1. Strophe: Cro]
Ich bin ein nie rasierter, abgefuckter, stinkend reicher Aschenbecher
Ich hab' mehr Teile eingebaut als Schweizer Taschenmesser
Lieg' auf der faulen Haut und drück' mich vor der Arbeit
Geh' vor jeder Show nach hinten und drück' mich vor der Arbeit
Denn ich bin ein Rockstar und randalier' auf deiner Party
Und alle schreiben bloß: "Geh heim!", wie damals bei der Stasi
Bin ein bekiffter Asi, arrogant auf harten Drogen
Brauche kein' Privatjet, denn ich bin schon ohne abgehoben
[Refrain: Bloc Party (Cro)]


Turning away from the light
Becoming adult
Turning into myself
(Baby, guck mich an, ich bin ein Rockstar)
I wanted to bite not destroy
To feel her underneath
Turning into the life
(Baby, guck mich an, ich bin ein Rockstar)
[2. Strophe]
Yeah, ich hab' keine Frau, ich will nur Herzen brechen
Ich brauch nur Jacky, Aspirin und ein paar Schmerztabletten
Ich bin ein Weiberheld, verspreche Girls die weite Welt
Bring sie zu Tür und sag': 'Ich meld mich Jana', "Ey", "Annabelle?", "Ach"
Ich bin dauerdicht, denn jeder Tag ist Freitag
Ich häng' wie Tony Hawk ständig an der Pipe ab
Ja, mein Arzt verdient mehr als du
Denn ich bin todkrank, doch es geht mir sehr, sehr gut, Baby
[Refrain]

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Quiz
Whitney Houston sang „I Will Always Love ...“?

Fan Werden

Fan von »Rockstar« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.