Kölle Songtext
von Brings

Kölle Songtext

Erus us d'r Stadt
af noh Wahn(Stadtteil von Köln)
eren en d'r Flejer
Dreidausend Kilometer
wick fott vun zo Huus.
Tel Aviv es dä Airport
wo ich ankumm'
Fremde Lück, fremde Sproch
un ich lor' mich öm un saach:
Wat mäste jetz?
Drei Mond setz ich jetz allt he
en dem Kibbuz
Melk de Köh
un wäde langsam zom Boor
Ich han Heimwih, sök op Meddelwell
jet dat ich verston -
plötzlich weed et hell:
Ne ahle Ostermann
un ich fang ze kriesche an.
Refrain:

Ich möch zo Foß noh Kölle jon
Dat is die Sproch, die ich verston
Dat es woför mi Hätz hück schleit
Ich möch zo Foß noh Kölle jon.
Ich ston vörm Kalender
un zäll' janz stekum de Dage
Drei Mond allt he
un drei Mond hald' ich noch us
Ich les dinge Bref zom hundertunfuffzichste Mol
Saach: En Kölle es Rän
un ich möch su jän mir dir
im Rän ens ston
Refrain:...

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Quiz
Welcher Song ist nicht von Britney Spears?

Fan Werden

Fan von »Kölle« werden:
Dieser Song hat erst einen Fan.
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK