Dat Wasser vun Kölle Songtext
von Bläck Fööss

Dat Wasser vun Kölle Songtext

Oh, leever Jott, jev uns Wasser


Denn janz Kölle hät Doosch
Oh, leever Jott, jev uns Wasser
Un helf uns en d'r Nut
Ming Blome lossen alles hänge, wä hilf en d'r Nut?
D'r Wellensittich es wie jeck am schänge, dä Jung hät secher Woot
Uns Joldfesch han de Auge deck un sagen keine Ton
De Wäschmaschin spillt total verröck, woröm hät d'r Minsch Calgon?
Ming Filme entwickel ich ovends en Rhing
Dat jeit janz jot, denn do es alles dren
Och wemmer av un zo d'r Dönnscheß han, mer gläuve wigger dran
Dat Wasser vun Kölle es jot...
Oh, leever Jott, jev uns Wasser
Denn janz Kölle hät Doosch
Oh, leever Jott, jev uns Wasser
Un helf uns en d'r Nut
Nierestein sin schwer am kumme, oh Herr, wat deit dat wih
Och d'r Hoorusfall hät zojenomme, do hilf kei Böschte mih
Alle Wasserrühre sin total verstopp, die dröppen vür sich hin
Om Kaffee schwemmp 'ne fiese Ölfilm drop, wie kütt dat Öl do ren?
Uns Feuerwehr, die es bestemmp nit schläch,
Doch wenn se lösch, Jung, dann brennt et eets räch
Oh, Herr, dun e Wunder, üvverläch et dir
Söns stommer morje vür dinger Dür
Dat Wasser vun Kölle es jot...
Oh, leever Jott, jev uns Wasser
Denn janz Kölle hät Doosch
Oh, leever Jott, jev uns Wasser
Un helf uns en d'r Nut
Dat Wasser vun Kölle es jot...

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK