Roko tritt mit seiner Single "The Dream" für Kroatien beim Eurovision Song Contest an

Jacques Houdek Jacques Houdek Quelle: Getty Images/Michael Campanella

/

Der 64. Eurovision Song Contest rückt immer näher. Auch Kroatien ist wieder dabei und wird im Mai 2019 in Tel Aviv von Roko mit der Single "The Dream" vertreten.

Sein Sieg in der Kinder- und Jugend-Castingshow "Pinkove Zvezdice" 2017 war das Karrieresprungbrett für Roko Blažević. Nun konnte er auch die Vorentscheidung "Dora" gewinnen und darf für sein Heimatland beim ESC 2019 die Ballade "The Dream" singen. Der Song stammt unter anderem von Jacques Houdek,der im Jahr 2017 mit seiner beeindruckenden Stimme die Single "My Friend" gesungen hat. Damit landete er auf Platz 13.


Seit 11. April ist das Musikvideo zu Kroatiens diesjährigem ESC-Song auf YouTube zu sehen. Theatralisch und dramatisch wird die Botschaft des Liedes verpackt. Der Song soll zum Nachdenken anregen. Wie hinterlassen wir Menschen die Erde für die nächsten Generationen? Trotz all der Armut, Kriege und Naturkatastrophen gibt der 19-Jährige seine Träume aber nicht auf und möchte mit "The Dream" für eine bessere Welt singen. 

Kommentar schreiben

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK