Songtexte.com Drucklogo

"Obsolet": In ihrer neuen Single verarbeitet Madeline Juno mal wieder eine Herzenssache

Madeline Juno Madeline Juno Quelle: Universal Music

/

Mit einem gebrochenen Herzen stellt Madeline Juno in ihrer neuen Single fest: Es ist vorbei. Der Song "Obsolet" spricht wohl all jenen aus der Seele, die eine schmerzhafte Trennung hinter sich haben.

Ihr musikalisches Talent wurde Madeline Juno quasi in die Wiege gelegt. Als Tochter eines Schlagzeugers und einer Pianistin waren gelungene Songs der gebürtigen Offenburgerin nur mehr wenige Schritte weit entfernt. Als Teenagerin veröffentlichte sie ihre ersten Songs auf YouTube. Heute füllt sie schon selbst Konzerthallen und lässt ihre Fans bei ihren selbstgeschriebenen Songs wie " Grund genug", " Schatten ohne Licht" oder " Von jetzt an" mitsingen.


Madeline Juno verarbeitet in ihren Songs bekanntlich gerne persönliche Erlebnisse, die sie tief berührt haben. Die Themen reichen hierbei von Beziehungsproblemen bis hin zu inneren Konflikten. In ihren Lieder findet sie am Ende oftmals den Weg zu sich selbst - so auch in der brandneuen Single "Obsolet", in der sie die Trennung von einer Herzensperson aufgreift.

Im Songtext singt sie darüber, wie sich Zeiten ändern können. Auch wenn man einst alles füreinander bedeutet hat, können die Wege eines Tages in verschiedene Richtungen gehen - oder wie Madeline Juno sagt: Man wird obsolet. Das zu akzeptieren, ist nicht immer einfach. Vor allem, wenn man immer wieder Erinnerungen an die alten Zeiten findet. Wie schön, dass es für Madeline Juno hierfür die Musik gibt, die ihr hilft, solche Erlebnisse zu verarbeiten. Hört doch gleich in den gefühlvollen Song "Obsolet" rein!

"Obsolet" - Der Song von Madeline Juno:

Zu den Songtexten von Madeline Juno

Kommentar schreiben

Schreibe den ersten Kommentar!