Songtexte.com Drucklogo

Dieter Bohlen wird Gottschalk Nachfolger bei "Wetten, dass..?"

/

Nachtrag: Dieter Bohlen wird nicht Nachfolger von Thomas Gottschalk. Das war ein 1. April Scherz! Die Geschichte ist frei erfunden.

Bohlen übernimmt die Moderation von Gottschalk! Nachdem Thomas Gottschalk seinen Rückzug von "Wetten, dass..?" verkündete, wurde nun sein großer Rivale Dieter Bohlen als sein Nachfolger auserkoren.


Aus nach 24 Jahren: Thomas Gottschalk wird die Moderation von "Wetten, dass..?" zum Sommer aufgeben. Die Suche nach einem adäquaten Ersatz für den Entertainer soll nun überraschend mit Dieter Bohlen erfolgreich abgeschlossen sein.

Noch vor ein paar Tagen hieß es vom ZDF-Programmdirektor Thomas Bellut, dass er dem Entertainer Hape Kerkeling als auch ZDF-Moderator Jörg Pilawa zutraue, die Show zu moderieren.

"Wetten, dass..?" statt DSDS?

Zehn Mal war der Pop-Titan schon zu Gast beim Show-Titanen. Jetzt will er den Spieß umdrehen. Ob er die RTL Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" weiterhin macht, ist bislang nicht bekannt. Weitere Informationen dazu werden wohl in den nächsten Tagen folgen.

Erst kürzlich rechnete Gottschalk im Berliner Kurier mit seiner großen Konkurrenz DSDS ab: " Mich nervt, dass es Zuschauer gibt, die mehr wert sind als andere. Ein bescheuerter 23-Jähriger ist ,werberelevant', auch wenn er nichts begreift oder längst eingepennt ist. Ein Akademiker über 50, der mit seinem Sohn zuschaut, wird überhaupt nicht zur Kenntnis genommen.

Thomas Gottschalk wird nur noch bis zum 18. Juni "Wetten, dass..?" moderieren. In seiner letzten regulären "Wetten, dass..?"-Sendung werden unter anderem die Band Silly zu Gast sein. Mit dabei ist auch der Musiker und Schauspieler Jan Josef Liefers, wie ein ZDF-Sprecher sagte.

 

Tipp: Du kannst Rihanna von P!nk unterschieden? Dann zeige dein Können im Pop Quiz. Jetzt Quiz starten!

 

Quiz
Wer besingt den „Summer of '69“?