La mar Übersetzung
von Nadau

La mar Songtext Übersetzung

DAS MEER


Das Meer bei Ebbe, das Meer bei Flut,
Nie eine Pause, ein stetiger Kampf. (x2)

Und ich, gleich einem Schiff,
Verloren am Fuße des Himmels,
Habe gelebt einhunderttausend Leben,
So viele Amerikas habe ich gesucht.

Hey... hört, hört,
Es ist der Seewind, der da kommt. (x2)

Das Meer bei Ebbe, das Meer bei Flut,
So süß sein Flüstern. (x2)

Es kommt, um mir Geschichten zu erzählen
Von Seeleuten am Ende der Welt,
Von denen, die es ergriff,
Und die nicht zurückkehrten.

Hey... hört, hört,
Es ist der Seewind, der da kommt. (x2)

Das Meer bei Ebbe, das Meer bei Flut,
Es kommt, mein schmerzendes Herz zu wiegen.

Und ich bin mir nicht sicher,
Ist es die Liebe, die seekrank ist,
Oder ist es die See, die liebeskrank ist,
Wenn sie so ein Klagelied singt.

Hey... hört, hört,
Es ist der Seewind, der da kommt. (x2)

Das Meer bei Ebbe, das Meer bei Flut,
Es kann einen Mann forttragen, so weit. (x2)

Das Meer ist das Land
Derer, die kein Land haben;
Das Meer ist ein anderes Land
Für die, die genug haben vom trockenen Land.

Hey... hört, hört,
Es ist der Seewind, der da kommt. (x2)

zuletzt bearbeitet von Wolfgang (Schwiering) am 22. November 2017, 17:50

Übersetzung kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!