Songtexte.com Drucklogo

Vatertag Songtext
von Samy Deluxe

Vatertag Songtext

Noch keine Übersetzung vorhanden.
Jetzt Übersetzung hinzufügen

Lade Songtext
Ich hab ne wundervolle Mama undn Loser als Vater
doch alles cool, keine Probleme, Hakuna Matata
Ich habn super Psychiater der mir hilft damit umzugehn,
als Papa es geschafft hat sich eines Tages umzudrehn und nie zurück zu sehn, was fürn verrücktes Leben
wie kanns jemand schaffen son riesengroßen Fick zu geben, auf sein eigen Fleisch und Blut, ich kann es einfach nich verstehn
musste es wie viele meiner Generation miterleben, wie es ist wenn der 1. Mann auf den du dich in deim Leben verlässt, dich mal eben verlässt
und dir zeigt, dass du für ihn ein Scheiss wert bist
du kennst dein Papa nich, auch wenn du weißt wers is
und ich fragte mich warum, hoffte ich find den Grund, man ich stand häufig schon am Abgrund, aber bin nich gesprungen, denn ich will leben, ihn eines Tages den Text hier vorlesen, ihn danach übersetzen und ihm dabei ins Gesicht sehn
und fließt keine einzige Träne, dann werd ich gehn, für all die Tränen die ich vergoss und muss mich nich schämen
ich hab mein Papa schon einmal mit 14 besucht, saß mit ihm im Sudan da und hörte ihm zu und er sagte mir er liebt mich, doch er hätte es nich leicht gehabt und hätte schon seit 7 Jahren kein Tag mehr frei gehabt und wollt sich eigentlich melden doch er hätte keine Zeit gehabt und ich war so naiv und plötzlich hat er mir Leid getan und ich hab ihm verziehn, statt dabei mal an mich zu denken
wollt ihm keinen Vorwurf machen, einfach um ihn nich zu kränken
und wir waren Vater&Sohn für 3 Wochen, dann flog ich nach Deutschland zurück, hab ihn nie wieder gesprochen
er hat die 1.Hälfte meines Lebens verpasst, mich kurz gehabt, die 2. Hälfte meines Lebens verpasst und ich mein ohne Ausnahme, ohne jeden Kontakt
nich ein gottverdammter Brief, nich ein Telefonat
ich hab noch nie ein Mensch so in meim Leben gehasst, den ich eigentlich lieben muss,
daraus entsteht ein Riesenfrust, denn er ist immer in meim Kopf, wie ein gottverdammter Tinitus, n ewiges hin und her, wie son gottverdammter Linienbus
hass ich ihn, lieb ich ihn, bleib ich hier, flieg ich hin?
was würde passiern, würd ich ihn wirklich einmal wiedersehn und bringt es irgendwas, dass ich den Scheiss hier in nem Lied erzähl
und wozu gibts nen Vatertag, ich glaub ich werd es nie verstehn, sag mal wozu gibt es eigentlich ein Vatertag, für zu viele von uns war niemals ein Vater da und warum is Vatertag an Himmelfahrt?
wenn es nach mir geht könnte mein Vater zur Hölle fahrn
sag mal wozu gibt es eigentlich ein Vatertag, es war kein Vater da, nich einmal Vater Staat
und wir fühlten uns so alleine gelassen und fingen an unser Leben und unsre Heimat zu hassen, denn wenn der Staat mein Vater ist, warum kümmert er sich nich?
sovieln Leuten geht es schlecht, warum kümmerts ihn nich?
ich glaub ich hab ihn noch seltener gesehn als mein echten Vater, genauer gesagt: nie, ich kenn nichmal sein echten Namen
weiß nich wie alt er is, in welcher Partei er is, is er schon im Ruhestand, is er noch verheiratet, man was solln diese Vater bloß für Vorbilder für die Kinder sein "oh Schatz ich geh Zigaretten holen" und komm nie wieder heim
und ihr feiert Vatertag mit Bier in euerm Bollerwagen, ich sitz bloß hier, mim Kopf voller Fragen, zum Beispiel: wozu gibt es eigentlich ein Vatertag?
es war kein Vater da, nich einmal Vater Staat, nich einmal mein Vater war da, deshalb schau ich in den Himmel wo ich den Vater frag: ich weiß nich wen ich fragen soll, deshalb frag ich dich, Vater
du bist meine letzte Hoffnung, lass mich nich im Stich, Vater
ich brauche dein Rat, weil mein echter Vater nich da war vielleicht interessiert dich das auch nich, Ha, mich aber
woher soll ich denn wissen was richtig und was falsch is, wenn ich 10 Leute frag und jeder sagt etwas andres
und wie soll man ohne Vater lernen wie man zum Mann wird
und wie soll man mit dem Druck umgehen, wenn man bekannt wird
und wie zur Hölle sollt ich all diesen Verlockungen widerstehn
wieso zur Hölle sollt ich nich offen drüber reden
gibt es wirklich n Schicksal und bin ich meines Glückes Schmied und wenn ich Leute liebe, werd ich auch von ihnen zurück geliebt?
Vater gib mir ein Zeichen, zeig mir, dass es dich gibt
scheint ich hab dich sooft gerufen, aber du hörst mich nie
doch ich kanns verstehn, denn ich bin einer von denen, der dir nich dankt wenns ihm gut geht, aber ruft wenns ihm schlecht geht
und es kommt nich wirklich häufig vor, dass ich dich rufe, aber versteh, für mich war Religion nurn Fach in der Schule
aber heute brauch ichn Vater entweder dich, Vater Staar oder mein Vater, denn heute is Vatertag, Fuck it, sag mal wozu gibt es eigentlich ein Vatertag, für zu viele war niemals ein Vater da und warum is Vatertag an Himmelfahrt, wenn es nach mir geht könnte mein Vater zur Hölle fahrn

Noch keine Übersetzung vorhanden.
Jetzt Übersetzung hinzufügen

Writer(s): Florian Olszewski, Sebastian Winkler, Johannes Bruhns, Samy Sorge Copyright: Edition Dlx, Hanseatic Musikverlag Gmbh & Co. Kg Lyrics powered by www.musiXmatch.com

Feedback senden
Songtext lizenziert von musiXmatch

Songtext kommentieren

Noch keine Kommentare.

Video Charts

Top Hits: Jetzt Musik Videos ansehen

Übersetzung

Noch keine Übersetzung vorhanden.
Jetzt Übersetzung hinzufügen

Quizfrage

Wer singt das Lied „Applause“?

Fans

Vatertag Songtext hat noch keine Fans.