Fantasie hat Flügel Songtext
von Helene Fischer

Fantasie hat Flügel Songtext

Das wollt'ich immer schon, mit Dir mal tanzen geh'n.
In irgendeiner Samstag-Nacht und heut'wird es gescheh'n.
Ich trag für Dich mein neues Kleid
und habe Lust auf Zärtlichkeit.
Die träume fliegen über Raum und Zeit.
Fantasie hat Flügel, sie tragen mich zu Dir.
Wenn mein Herz dort landet, dann gehör'ich Dir.
Fantasie braucht jeder, früher oder später
und was wär'das Leben ohne sie.
Gleich geh'n die Lichter aus, komm tanz nochmal mit mir.
Halt mich noch einmal fest im Arm, ich will dich hautnah spür'n.
Ich kann heut'nicht alleine sein,
brauch'heut'viel mehr als Träumerei.
Ich weiss das wird der Himmel mir verzeih'n.
Fantasie hat Flügel, sie tragen mich zu Dir.
Wenn mein Herz dort landet, dann gehör'ich Dir.
Fantasie braucht jeder, früher oder später
und was wär'das Leben ohne sie.
Fantasie hat Flügel, sie tragen mich zu Dir.
Wenn mein Herz dort landet, dann gehör'ich Dir.
Fantasie braucht jeder, früher oder später
und was wär'das Leben ohne sie.
ohhh...
und was wär'das Leben ohne sie?

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!