Mein kleines Mädele Songtext
von Georg Kreisler

Mein kleines Mädele Songtext

Mein kleines Mädele
Mein kleines Mädele
Du musst nicht weinen
Weil die Puppe eine Hand hat anstatt zwei
Mein kleines Mädele
Mein kleines Mädele
Ich kauf' dir morgen eine Puppe
Die wird haben Hände drei

Sie werden kommen und dir ganz was andres antun
Da nützt kein Trost und keine neue Puppe mehr
Und was sie dir nicht tun, das werden sie deinem Mann tun
Weinst du schon jetzt, wo nimmst du dann die Tränen her?


Mein kleines Mädele
Mein kleines Mädele
Du musst nicht üben für den Schmerz
Man wird dir glauben, er ist echt
Mein kleines Mädele
Will's nicht ins Schädele
Dass diese Welt nur selten gut ist
Und noch seltener gerecht?

Sie werden kommen, aber ich werd nicht bei dir sein
Denn jeder Schmerz trifft uns allein, das ist sein Zweck
Und auch die Puppe wird wahrscheinlich nicht mehr hier sein
Wenn du sie liebst, dann wirst du froh sein, sie ist weg

Mein kleines Mädele
Mein kleines Mädele
Man kann sich einiges erleichtern
Aber auswähl'n kann man nicht
Mein kleines Mädele
Mein kleines Mädele
Ich werd' versuchen, dich zu trösten
Wenn ein Spielzeug dir zerbricht

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!