Neuer Song: OMI erobert mit seiner Single "Cheerleader" die Charts im Sturm

Felix Jaehn: Der DJ-Newcomer verhilft OMI zum internationalen Erfolg Felix Jaehn: Der DJ-Newcomer verhilft OMI zum internationalen Erfolg

/

Wer hat die gelenkigen Mädels in den kurzen Mini-Röcken nicht gern? Der jamaikanische Sänger OMI widmet einem ganz speziellen Cheerleader-Girl einen ganzen Song und erobert damit die internationalen Charts im Sturm! 

Eigentlich hat OMI seinen Song "Cheerleader" bereits im Jahr 2012 veröffentlicht. Damals erreichte das Lied aber eher mäßige Bekanntheit. Nun hat der Hamburger-DJ und Freund von Robin Schulz Felix Jaehn "Cheerleader" einen neuen Rythmus verpasst und schon ist OMI weltweit in den Charts vertreten.


Dabei passt der Song gar nicht richtig zur Jahreszeit. Mit tropischen Bongo-Klängen, leichten Elektro-Beats und Saxophon-Gebläse erinnert "Cheerleader" stark an Sonne und Sommer-Feeling. OMI ist in seiner Heimat Jamaika schon länger ein großer Star, jetzt macht er sich auch weltweit einen Namen! 

"Cheerleader (Felix Jaehn Remix)" - Das Video zum Song: 

Zu den Songtexten von OMI

Kommentar schreiben

Axel Christel

Mensch Leut,
Das ist eine Trompete und kein Sax. Das sollte man schon hören, wenn man über Musik schreibt.

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK