Songtexte.com Drucklogo

Mademoiselle chante le blues deutsche Übersetzung
von Patricia Kaas

Mademoiselle chante le blues Lyrics Übersetzung

Es gibt welche, die ziehen ihre Gören mitten im Slum auf.
Es gibt welche, die schleppen sich mit ihrem Talent von Brasilien bis in die Ukraine.
Es gibt welche, die leben wie die Herzoginnen von Angoulême.
Und es gibt auch welche, die auf der Straße rebellieren, mit Flugblättern und Transparenten.
Und es gibt welche, die haben es satt, das Sex-Symbol zu spielen.
Es gibt welche, die auf dem Rücksitz ihrer Karre Liebe verkaufen.

Mademoiselle singt den Blues
Seid nicht allzu neidisch
Mademoiselle trinkt ’nen Roten dazu
Mademoiselle singt den Blues.


Es gibt welche, die acht Stunden am Tag auf Schreibmaschinen rumtippen.
Es gibt welche, die machen den Männern den Hof, wie es sich für eine Frau gehört.
Es gibt welche, die lecken jeden Stiefel, wie man Sahneeis schleckt.
Und es gibt auch welche, die sind beim Film -und man nennt sie Marylin.
Doch eine Marilyn Dubois wird niemals wie Norma Jean sein.
Man sollte nicht glauben, dass Talent alles ist, was man braucht...

Mademoiselle singt den Blues.
Sie hat Gospel in der Stimme und sie glaubt daran.

Es gibt welche, die geben eine gute Schwester, Anwältin oder Apothekerin ab.
Es gibt welche, für die ist alles gesagt, wenn sie „Ich liebe Dich“ geflüstert haben.
Es gibt welche, die sind alte, vornehme Schnepfen aus Angoulême.
Es gibt auch welche, die machen einen auf emanzipierte Frau:
Ein kleiner Joint und ein paar andere Downer - gemischt mit dem Blick durch die rosa-rote Brille und einem Stückchen heile Welt.
Die sich was Gutes tun wollen, ohne sich jemals was Schlechtes zu tun.

Mademoiselle singt den Blues...

zuletzt bearbeitet von Thomas (Mugel) am 9. Juni 2009, 16:20

Übersetzung kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!