Songtexte.com Drucklogo

Elegy deutsche Übersetzung
von Leif Vollebekk

Elegy Lyrics Übersetzung

Moll- Akkorde, Dur kann ich nicht erschließen

kleine Lederjacke und eine schwarzes Halstuch
Mülleimer umtreten und Witze erzählen in Atlanta

Wenn ich den Koller bekomme, haust du mich wie ein Ventilator auf den Rücken
Ich weiß nicht, wer ich bin
Aber ich bin umsonst frei, und für nichts gut.
Verrückte Träume, immernoch verrückt nach dir

Willst du mich nicht noch mal reinlassen, ein weiteres Mal Baby,
Ich will es auch fühlen
Es ist nicht Liebe, wenn man schon weiß, dass es nicht ehrlich ist.

Schau mich an (2x)

Entschädigungen holen mich ein
Schulden, die ich angesammelt und nie bezahlt habe
Durch die beschmutzten Fenster fühle ich die Präsenz, Schatz
Aber das heißt nicht, dass ich mit der Reue durch bin, oh nein.
Ich muss einen anderen Weg finden, um aus diesem Tief herauszuklettern
Ich muss herausfinden, was dieses Lächeln auf deinem Gesicht bedeutete
Wie ein Dieb, Schatz, fang mich und ergreife die Flucht
Und ich will deinen Forderungen Folge leisten, Ich will mich nachts davonstehlen


Schau mich an (2x)

Herz in Flammen und so ist die Seite, Jeder hier um mich herum sagt mir ich soll nicht kindisch sein- Ich versuchs
Die Dinge offenbaren sich nur in dem Leben, das dir gegeben ist.
Frei sein vom Körper, wenn alles andere verziehen ist.
Der Regen draußen weht in die Vorhänge, nichts ist ans Licht gekommen aber nichts ist gewiss.
Als ich dich zurückrief, trankst du vom heiligen Wein
Mach dir keine Sorgen, Baby, wir werden unsere verlorene Zeit wiederfinden

Schau mich an (2x)

Als ich dich zurückrief, standest du da
Du hielst deinen Rosenkranz
oooh
Jeder um dich herum scheint zu denken, er wüsste, was er braucht
oooh
Sieben hässliche Gründe hielten mich da von dir fern
oooh

Nichts ist schwächer als die Entschlossenheit der meisten Männer
Ich erinnere mich daran, als wir alleine in deinem Zimmer waren
Aus deinem Fenster blickend, wir wussten, du würdest bald fortgehen
Und ich war so jung, Babe, ich hoffte, dass du wusstest, dass ich es gut meinte
Und als ich in deine Augen blickte, dachte ich zu wissen, dass du es unterscheiden kannst


Nun kehre ich zurück von den Friedhofstoren
Du, die ich so sehr liebte- nun muss ich warten
Um wieder vereint zu sein, wenn der Himmel sich mir öffnet
So, meine Füße sind müde aber mein Mut ist nicht gebrochen

Schau mich an (2x)
oooh (4x)
la la la la (7x)

zuletzt bearbeitet von Julia (Lulilu) am 15. Juli 2018, 11:20

Übersetzung kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Quiz
Wer besingt den „Summer of '69“?