Songtexte.com Drucklogo

Schnee von gestern Songtext
von Torfrock

Schnee von gestern Songtext

Ich verließ für die See
Vadder und Mudder und fuffzehn Schwestern
Das war nich ganz okay, aber nu is das Schnee von gestern

Ich war ein Seevagabund
Ein durstiger salziger Hund
Mit dreizahneinhalb lief ich fort
Und heuerte an an Bord
Einer rostigen schietigen Schute
Mit Kohle nach Kiel ging die Route

Ich verließ für die See
Vadder und Mudder und fuffzehn Schwestern
Das war nich ganz okay, aber nu is das Schnee von gestern


Auf mich flogen Fraun wie die Fliegen
Doch ich war nich so einfach zu kriegn
Ich liebte ma diese am jene
Besonders die schwarze Marlene
Genauso die gelbe Mei Lin
Und n′ Rum oder lieber n' Gin

Ich verließ für die See (er verließ für die See)
Vadder und Mudder und fuffzehn Schwestern
Das war nich ganz okay, aber nu is das Schnee von gestern

Auf Sylt oder auf den Hybridn
Überall war es immer verschieden
Doch in jedn Hafen der Welt
Hab ich mir n′ Schnapps bestellt
Wie gerne würd ich noch mal hin
Auf'n Rum oder lieber n' Gin

Ich verließ für die See
Vadder und Mudder und fuffzehn Schwestern
Das war nich ganz okay, aber nu is das Schnee von gestern

Ich verließ für die See (er verließ für die See)
Vadder und Mudder und fuffzehn Schwestern
Das war nich ganz okay, aber nu is das Schnee von gestern

Songtext kommentieren

Log dich ein um einen Eintrag zu schreiben.
Estella Aurelia Kräuter

Stimmt. Und wer immer nur Schnaps im Kopf hat, hat nich nur Pech mit den Weibern, sondern auch keine Freunde, kein Auto, nix

Vera R.

Is ja unfassbar! Er war ständig besoffen! Kein Wunder, dass er damit auch Pech mit seinen Frauen hatte

Vera R.

Was ist eine schitige Schute?

Quiz
Welche Band singt das Lied „Das Beste“?

Fans

»Schnee von gestern« gefällt bisher niemandem.