Songebob
Songebob Quelle: Getty Images

Taddäus Deos Songtext
von SpongeBob Schwammkopf

Taddäus Deos Songtext

Ich will Thaddäus Deos,
wir wollen Deos.

Ich riech', und zwar unter'm Arm raus.
Wenn ich' durch das Zimmer geh'.
Geht der Ofen davon aus.

Und mir- stinkt's, dass ich müffel
Stinkt's, dass ich müffel.

Aber Thaddäus riecht niemals schlecht.
Wenn ich daran denk'.
Find ich's echt ungerecht.

Ich will Thaddäus Deos,
wir wollen Deos.


Jetzt ist er fort.
Und ich hol mir aus dem Bad.
Alle die Deos raus, die Thaddäus hier hat.
Jetzt ist er fort.
Und ich hol mir aus dem Bad.
Alle die Deos raus, die Thaddäus hier hat.

Old Seetang- darum riecht Thaddäus so gut.
Blue Ocean- darum riecht Thaddäus so gut.
Gelber Kelpwald- darum riecht Thaddäus so gut.
Dralle Qualle- darum riecht Thaddäus so gut.

Und ich probier die gleichzeitig aus.
Da wachsen mir acht Arme an den Seiten raus.
Oh Mann, ich lauf ganz himmelblau an.
Bis ich mich dann selbst nicht mehr erkennen kann

Und ich durchschau ich dies Duft- Programm:
Ohne seine Deos ist Thaddäus ein Schwamm.

Und ich durchschau ich dies Duft- Programm:
Ohne seine Deos ist Thaddäus ein Schwamm.

Ich will Thaddäus Deos,
wir wollen Deos.

Ende.

Songtext kommentieren

Kein Text ... -.-"

Übersetzung

Quiz
Wer ist gemeint mit „The King of Pop“?

Fan Werden

Fan von »Taddäus Deos« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK