Spiel nie mit dem Feuer Songtext
von Nockalm Quintett

Spiel nie mit dem Feuer Songtext

Ich hab es schon gemerkt, du bist nicht mehr lieb zu mir.
Und habe dich gefragt:"Liegt dir gar nichts mehr an mir?"
Du willst frei sein, gabst du mir zu versteh' n.
Und ich frag' dich:"Hat das noch einen Sinn?"
Spiel nie mit dem Feuer, spiel niemals mit mir.
Wenn du es so willst, dann geh ich von dir.
Spiel nie mit dem Feuer, so sieh das doch ein.
Nur zu zweit ist man glücklich und niemals allein.
Du warst gestern nicht allein und was will der Typ von dir?
Hast du nicht gesagt:"Ich gehöre doch zu dir"!
Denn ich lieb, ich lieb dich so sehr.
Will dich nicht teilen, ich geb dich nicht her.
Spiel nie mit dem Feuer, spiel niemals mit mir.
Wenn du es so willst, dann geh ich von dir.
Spiel nie mit dem Feuer, so sieh das doch ein.
Nur zu zweit ist man glücklich und niemals allein.
Spiel nie mit dem Feuer, spiel niemals mit mir.
Wenn du es so willst, dann geh ich von dir.
Spiel nie mit dem Feuer, so sieh das doch ein.
Nur zu zweit ist man glücklich und niemals allein.
Nur zu zweit ist man glücklich und niemals allein.

Songtext kommentieren

annel-2008

Nach einem hefitgen steit mit meinem Mann.Haben wir uns bei diesem Lied wieder versönt.Einfach klassssssssse

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK