Songtexte.com Drucklogo

Fahr mit mir (4x4) feat. Tokio Hotel Songtext
von Kraftklub

Fahr mit mir (4x4) feat. Tokio Hotel Songtext

Das mit den′n und mit mir
Das wird in diesem Leben nicht mehr funktionier'n
Zu viel Streit
Zu viel Streit in der Vergangenheit über die Vergangenheit

Es tut mir leid
Etwas mit Heimatministerium kann für mich keine Heimat sein
Ich kann nicht bleiben
Es ist zu spät, steig mit ein, wenn es dir genauso geht

Komm, fahr mit mir (Lada Niva) im Vier-mal-vier (Lada Niva)
Tausendsechshundert, Wald- und Wiesen-Pionier (Lada Niva)
Komm, fahr mit mir (Lada Niva) im Vier-mal-vier (Lada Niva)
Spargelfelder zieh′n vorüber, wenn ich geh, komm ich nicht wieder

Rasen gemäht, getrennter Müll
Zwölf Jahre Ehe, Blumenbeet und Weber-Grill
Wie sie da steh'n, so gut gelaunt
Schau, wie sie beten, dass wir einen Unfall bau'n


Sie sind so klein, schon so klein am Horizont
Wir fahren weiter, immer weiter, bin gespannt, was noch so kommt
Weiß nicht, wohin es uns treibt
Doch keine Eile, weil wir beide haben Ewigkeiten Zeit

Komm, fahr mit mir (Lada Niva) im Vier-mal-vier (Lada Niva)
Tausendsechshundert, Wald- und Wiesen-Pionier (Lada Niva)
Komm, fahr mit mir (Lada Niva) im Vier-mal-vier (Lada Niva)
Spargelfelder zieh′n vorüber, wenn ich geh, komm ich nicht wieder

Doch irgendwann ist da eine Gegend
In der keine Fahnen in den Kleingartenanlagen wehen
Keine Regeln, Strafen und Gesetze
Außer so zu leben, dass Franz Josef Wagner was dagegen hätte

Komm, fahr mit mir (Lada Niva) im Vier-mal-vier (Lada Niva)
Tausendsechshundert, Wald- und Wiesen-Pionier (Lada Niva)
Komm, fahr mit mir (Lada Niva) im Vier-mal-vier (Lada Niva)
Spargelfelder zieh′n vorüber, wenn ich geh, komm ich nicht wieder

Lada Niva, Lada Niva
Lada Niva, Lada Niva

Komm, fahr mit mir im Vier-mal-vier
Spargelfelder zieh'n vorüber, wenn ich geh, komm ich nicht wieder

Songtext kommentieren

Log dich ein um einen Eintrag zu schreiben.
Schreibe den ersten Kommentar!

Quiz
Wer ist gemeint mit „The King of Pop“?

Fans

»Fahr mit mir (4x4) feat. Tokio Hotel« gefällt bisher niemandem.