Songtexte.com Drucklogo

Worum Songtext
von Josef Hader

Worum Songtext

Worum is nur die Wöd so dreckich
Worum is nur die Wöd so eng
Worum san Rumkugln ned eckig
Worum dawisch i nua, wos i dagleng

Worum hams mi den gestan ausglocht
Worum lochens mi heit ei
Worum bin i d'n so spot aufgwocht
Worum schlof i d'n so fruah ei

Worum san a olle so gehässich
Worum hob i kan guaten Schmäh
Worum san olle aundan lässich
Worum hob i so Schädlweh

Worum bin i maunchmoe so traurig
Worum hüft mir denn nie ein Schwein
Worum sing i d'n jetzt so schaurich
Worum find i d'n jetzt kan Reim


Worum valiern imma die andan
So sötn und i so oft
Worum muaß i am Sonntag wandan
Worum kriag i ka frische Luft

Worum

Tschuldige, derf i di gaunz kurz unterbrechen
Du singst immer worum
Sag amoe, worum!

Frog net so bled
Waßt du des ned?

Na!

Daun sog i das
Es ist nämlich folgendes:
Da Herrgod is an oide Giasau
Er nimmt und nimmt und gibt nix her
Und waun i in mei fünftes Bier schau
Dann trink is schnö weil sunst saufts er.
Herrgott ich muss dich hassen
Obwohl ich so ein netter Wiener bin
Da Herrgod hod uns ganz verlassen
Dabei is doch so schön in ...

Des is doch ka Lösung

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Quiz
Wer singt über den „Highway to Hell“?

Fan Werden

Fan von »Worum« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.