Tränenmeer Songtext
von Der W

Tränenmeer Songtext

Auf ins Jammertal
Sagt ja zu neuen Krisen
Auf in ein schlechtes Jahr
Heulen wir für den Frieden

Ihr riecht den Regen
Bevor die Wolken sich grau färben
Wollt in den Himmel
Ohne zu sterben

Ihr seid schon tot
Bevor das Schiff versinkt
Steckt mit dem Kopf im Sand
Wenn das Scheitern beginnt

Untergangsphobien
Kollektives Weinen
Da hilft nur Ironie
Und deprimiert zu bleiben


Rette sich wer kann
Es ist Angst am Werk
Du havarierst in deinem Tränenmeer
Rette sich wer kann
Doch du kannst nicht mehr
Du havarierst in deinem Tränenmeer

Je tiefer man in Scheiße steckt
Desto süßer sind die Pläne
Von Neurosenkavalieren
Mit kuschelweichen Genen

Im Club der Versager
Ist verlieren das Konzept
Er hat das unantastbare Recht
Zum Scheitern entdeckt

Untergangsphobien
Kollektives Weinen
Da hilft nur Ironie
Und deprimiert zu bleiben

Rette sich wer kann
Es ist Angst am Werk
Du havarierst in deinem Tränenmeer
Rette sich wer kann
Doch du kannst nicht mehr
Du havarierst in deinem Tränenmeer

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK