Songtexte.com Drucklogo

Weltenstürme Songtext
von Darkwood

Weltenstürme Songtext

In der Stille dieser Nacht
haben wir dem Schwur gedacht.
Flammen lodern - Funken sprüh'n.
In heilgem Banne Herzen glühn.
Noch vom Leben unversehrt,
umringt von manchem Weggefährt',
erahnen wir den Schmerzenspfad,
doch Wipfel flüstern stillen Rat
In den Stürmen dieser Welt
ist jeder nun auf sich gestellt.
Ein jeder weiss um seine Kraft.
Das Feuer, das das Leben schafft.
Das Feuer, das das Leben schafft.
In der Stille dieser Nacht
haben wir das Werk vollbracht.
In Sonnenglanz und Schattenfall
umhegen wir das Weltenall.

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Beliebte Songtexte
von Darkwood

Quiz
Wer besingt den „Summer of '69“?

Fan Werden

Fan von »Weltenstürme« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK