Songtexte.com Drucklogo

Mein Schatz, Du bist 'ne Wucht Songtext
von Chris Roberts

Mein Schatz, Du bist 'ne Wucht Songtext

Mein Schatz, du bist 'ne Wucht,
So ein Mädchen wie dich hab' ich gesucht
Und auf Biegen und Brechen
Mit Tücke und List
Tu ich alles, dass du mich liebst.

Du hast das gewisse Etwas,
Bist zärtlich und voller Tricks.
Du kannst wie ein Kätzchen schnurren
Und hast ganz verrückte Ticks.
Du hast keine blasse Ahnung,
Wie süß deine Schnute küsst,
Ich könnte schon heute knurren,
Aus Angst, dass du mich vergisst.

Mein Schatz, du bist 'ne Wucht
So ein Mädchen wie dich hab' ich gesucht
Und auf Biegen und Brechen
Mit Tücke und List
Tu ich alles, dass du mich liebst.


Mein Schatz, du bist 'ne Wucht
So ein Mädchen wie dich hab' ich gesucht
Und auf Biegen und Brechen
Mit Tücke und List
Tu ich alles, dass du mich liebst.

Du bindest mir mit Vergnügen
Die süßesten Bären auf,
Doch ich nehm' für deine Liebe
Sogar noch die Hölle in Kauf.
Du bist mein Geschenk des Himmels,
Auch wenn mal ein Sturmtief ist,
Dann küss ich dir den Teufel aus den Augen
Und sage "geliebtes Bist"!

Mein Schatz, du bist 'ne Wucht
So ein Mädchen wie dich hab' ich gesucht
Und auf Biegen und Brechen
Mit Tücke und List
Tu ich alles, dass du mich liebst.

Mein Schatz, du bist 'ne Wucht
So ein Mädchen wie dich hab' ich gesucht
Und auf Biegen und Brechen
Mit Tücke und List
Tu ich alles, dass du mich liebst.

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Fan Werden

Fan von »Mein Schatz, Du bist 'ne Wucht« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.