Songtexte.com Drucklogo

Mein Name ist Hase Songtext
von Chris Roberts

Mein Name ist Hase Songtext

Unter blühenden Bäumen,
im schönen weichen Moos
lagen wir zwei in der Sonne,
dein Kopf auf meinem Schoß.
Wir waren verliebt bis unter die Haut,
da raschelt es laut und vor uns zwei
steht staunend ein Hase und sagt: O verzeih!
Mein Name ist Hase,
ich weiß von nichts!
Ist hier was geschehen?
Ich hab nichts gesehen!
Nur Gras und Klee
und im Winter viel Schnee.
Mein Name ist Hase,
ich weiß nicht Bescheid.
Jeden Tag, wenn du frei warst,
den fuhren wir hinaus,
ein Stückchen von der Wiese,
das war dann unser Haus.
Wir träumten und schliefen
zusammen dann ein,
wir waren allein,
nur in dem Baum
sang leise der Wind:

Ihr könnt auf mich bau'n!
Mein Name ist Hase,
ich weiß von nichts!
Ist hier was geschehen?
Ich hab nichts gesehen!
Nur Gras und Klee
und im Winter viel Schnee.
Mein Name ist Hase,
ich weiß nicht Bescheid
Wo wir beide uns liebten,
liegt heute nur noch Stroh.
Ich geh den Weg alleine,
wo bist du, sag mir wo?
Ich klage die Welt an
und schrei durch die Nacht,
was habt ihr gemacht?
Wo ist mein Glück?
Aber es kommt nur ein Echo zurück:
Mein Name ist Hase,
ich weiß von nichts!
Ist hier was geschehen?
Ich hab nichts gesehen!
Nur Gras und Klee
und im Winter viel Schnee.
Mein Name ist Hase,
ich weiß nicht Bescheid

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Quiz
Wer ist gemeint mit „The King of Pop“?

Fan Werden

Fan von »Mein Name ist Hase« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK