Songtexte.com Drucklogo

Du, sag einfach du Songtext
von Chris Roberts

Du, sag einfach du Songtext

Du, sag einfach Du, und dann sag immer Du zu mir,
Bei soviel Sympathie sag ich nicht gerne Sie,
Schau her, mein Herz, es fliegt dir zu,
Und drum sag Du, sag einfach Du,
Vielleicht fängt so die Liebe an,
Du paßt so gut zu mir,
Ich bin so gern bei dir,
Und drum sag einfach Du zu mir.
Du bist schön und, ich denk mir die ganze Zeit,
Ich kenn dich schon eine Ewigkeit,
Doch auf heut' hab' ich mich schon so lang gefreut,
Denn für dich und mich wird's höchste Zeit.
Du, sag einfach Du, und dann sag immer Du zu mir,
Bei soviel Sympathie sag ich nicht gerne Sie,
Schau her, mein Herz, es fliegt dir zu,
Und drum sag Du, sag einfach Du,
Vielleicht fängt so die Liebe an,
Du paßt so gut zu mir,
Ich bin so gern bei dir,
Und drum sag einfach Du zu mir.


Komm, laß uns Freunde sein,
Denn dann ist keiner allein,
Man fühlt sich irgendwie beglückt,
Wenn man so zusammenrückt,
Genauso wie wir zwei.
Du, sag einfach Du, und dann sag immer Du zu mir,
Bei soviel Sympathie sag ich nicht gerne Sie,
Schau her, mein Herz, es fliegt dir zu,
Und drum sag Du, sag einfach Du,
Vielleicht fängt so die Liebe an,
Du paßt so gut zu mir,
Ich bin so gern bei dir,
Und drum sag einfach Du zu mir.
Komm, laß uns Freunde sein,
Denn dann ist keiner allein,
So kommt man sich einander nah,
Ist füreinander da,
Genauso wie wir zwei.
Du, sag einfach Du, und dann sag immer Du zu mir,
Bei soviel Sympathie sag ich nicht gerne Sie,
Schau her, mein Herz, es fliegt dir zu,
Und drum sag Du, sag einfach Du,
Vielleicht fängt so die Liebe an,
Du paßt so gut zu mir,
Ich bin so gern bei dir,
Und drum sag einfach Du zu mir.

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Fan Werden

Fan von »Du, sag einfach du« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.