Songtexte.com Drucklogo

Gib das Schiff nicht auf! Songtext
von Broilers

Gib das Schiff nicht auf! Songtext

Wir sind als stolzes Schiff vom Stapel gelaufen
Gute Fahrt, die Risse im Rumpf sind ganz zart
Vollgeladen, vollgetankt, volle Fahrt auf die erste Sandbank
Die Pest kam an Bord, die Pest ging von Bord
Käpt'n, mein Käpt'n, die Mannschaft ist krank

Im Hafen wärst du in Sicherheit gewesen
Aber dafür werden Schiffe nicht gebaut

Gib das Schiff nicht auf
Lass uns wissen, dass du noch an uns glaubst
Gib das Schiff nicht auf
Lass uns wissen, dass du noch an uns glaubst

Wir spucken Zähne und lutschen Zitronen
Im Kielwasser schwimmen unsre Dämonen
Und geht wer von Bord, holt man ihn wieder rein
Auf offener See wird geholfen, du Schwein


Der Hafen wird kleiner, vor uns liegt ein Sturm
Der Mast ist gebrochen, nichts ist verloren

Gib das Schiff nicht auf
Lass uns wissen, dass du noch an uns glaubst
Gib das Schiff nicht auf
Lass uns wissen, dass du noch an uns glaubst

In diesem Schiff auf dem Grund des Meers
Meine Knochen mit Blei beschwert
Bis auch die letzte Seele wiederkehrt
Geben wir hier gar nichts auf
Geben wir hier gar nichts auf

Gib das Schiff nicht auf
Lass uns wissen, dass du noch an uns glaubst (gib nicht auf, gibt nicht auf)
Gib das Schiff nicht auf (gib nicht auf, gibt nicht auf)
Lass uns wissen, dass du noch an uns glaubst (gib nicht auf, gibt nicht auf)


Gib nicht auf, gib nicht auf
Gib nicht auf, gib nicht auf
Gib nicht auf, gib nicht auf
Gib nicht auf, gib nicht auf

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Fan Werden

Fan von »Gib das Schiff nicht auf!« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.