Songtexte.com Drucklogo
Bosse
Bosse Quelle: Universal Music/©Stefan Mückner

Alter Affe Angst Songtext
von Bosse

Alter Affe Angst Songtext

Du hast dein Kind auf den Schultern
Es pfeift ein Lied
Und kurz siehst du nur die Gefahr in deiner heilen Welt

Die Bilder deiner Angst
Ein Auto fährt euch an
Deine Miesen auf der Bank
Und die Furcht vor dem verrückten Mann

Ein Schatten groß wie ein Hochhaus
Verdeckt deinen Horizont

Dann kommt dein alter Affe Angst
Und tanzt und tanzt und tanzt mit dir
Solang, solang, bis du den Boden
Unter deinen Füßen verlierst
Dann kommt dein alter Affe Angst
Und tanzt und tanzt
Dich weg von hier
In seinen dunklen Dschungel
In dem du alles
Was du liebst auf einmal verlierst


Mein alter Affe Angst
Verdamt ich werde alt
Meine sünden rächen sich bald
Ich habe Respekt vom Doktor

Und der unheilbaren Krankheit
Diese Furcht ist wie fallen
Es zieht in den Knochen
Die Räume werden eng

Und mein Herz hört nicht auf zu pochen
Und so kann ich nicht schlafen
Bleib Hellwach bis der Morgen Kommt
Ein Schatten groß wie ein Hochhaus verdeckt den Horizont

Dann kommt dein alter Affe Angst
Und tanzt und tanzt und tanzt mit dir
Solang, solang, bis du den Boden
Unter deinen Füßen verlierst
Dann kommt dein alter Affe Angst
Und tanzt und tanzt
Dich weg von hier
In seinen dunklen Dschungel
In dem du alles
Was du liebst auf einmal verlierst


Mein alter Affe
Mein alter Affe
Mein alter Affe

Dann kommt dein alter Affe Angst
Und tanzt und tanzt und tanzt mit dir
Solang, solang, bis du den Boden
Unter deinen Füßen verlierst
Dann kommt dein alter Affe Angst

Und tanzt und tanzt
Dich weg von hier
In seinen dunklen Dschungel
In dem du alles
Was du liebst auf einmal verlierst
Mein alter Affe Angst
Mein alter Affe

Und dann ist es vorbei
Der Affe weg, ich wieder hier
Die Tage Sonnig
Ganz ohne Furcht und das Haarige Angstgetier

Songtext kommentieren

Log dich ein um einen Eintrag zu schreiben.
Schreibe den ersten Kommentar!

Quiz
In welcher Jury sitzt Dieter Bohlen?

Fans

Einer Person gefällt »Alter Affe Angst«.